-- Anzeige --

Fahrwerk: Stromer wird zum Sportler

Adaptives DDCPlug&Play-Gewindefahrwerk von KW Automotive
© Foto: KW Automotive

KW Automotive bietet für den BMW i4 eDrive40 (G26) Gran Coupé ab sofort ein semiaktives Gewindefahrwerk an. Damit lassen sich die Dämpfer an die jeweilige Fahrsituation anpassen.


Datum:
25.11.2022
Autor:
aj
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fahrwerkhersteller KW Automotive bietet das adaptive DDC- Plug&Play-Gewindefahrwerk ab sofort auch für den Elektro-BMW i4 eDrive40 (G26) Gran Coupé mit optionalem adaptiven M-Fahrwerk an. Mit dem semiaktiven Gewindefahrwerk können die Dämpfer der jeweiligen Fahrsituation angepasst werden. KW Automotive setzt die Technologie in der Erstausrüstung des Elektro-Hypercars Rimac Nevera ein.

Das im Lieferumfang beiliegende Teilegutachten deckt eine stufenlose Tieferlegung von 20 bis 40 Millimeter an der Vorderachse und 15 bis 35 Millimeter an der Antriebsachse ab. Da die im Gewindefahrwerk genutzten Ventile vom Fahrwerkregelsystem erkannt werden, bleiben die verschiedenen Fahrdynamikprogramme weiterhin aktiv, hier übernimmt vollständig die BMW-Serienelektronik. Innerhalb von Millisekunden agieren die elektromagnetischen Ventile auf den jeweiligen Steuerungsbefehl der Sensorik des Fahrzeugs. Wie vom optionalen M-Sportfahrwerk gewohnt, können auch die verschiedenen Fahrmodi des i4 vom Cockpit ausgewählt werden. Im Comfort-Modus dämpft das adaptive Fahrwerk souverän Fahrbahnunebenheiten, ohne dass das über zwei Tonnen schwere Elektroauto dabei an Kurvenstabilität verliert.

Durch die KW-Gewindefederbeine an der Vorderachse gewinnt der 340 PS starke Stromer zusätzlich an direktem Handling. Auch in den weiteren Modi des semiaktiven Fahrwerks bleibt der Abrollkomfort erhalten. "Das Auto ist sogar auf welligen Strecken komfortabler als mit konventionellem i4-Serienfahrwerk ohne adaptive Dämpfer. Im Sport-Modus wird der schwere Elektrowagen zum BMW-typischen Sportler und bleibt selbst auf langen Strecken komfortabel", so Florian Johann vom KW Brand Management. Für 1.500 Euro ist das KW-Gewindefahrwerk ab sofort überall im freien Aftermarket erhältlich.

KW Automotive GmbH
www.kwautomotive.de

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.