Banner: Zusammenarbeit intensiviert

Die Banner-Batterie Running Bull EFB kommt jetzt auch in Pkw mit Rekuperation zum Einsatz.
© Foto: Banner

Der Batteriespezialist verstärkt seine Zusammenarbeit mit der BMW Group. Künftig werden auch EFB-Batterien als wirtschaftliche Alternative zur AGM-Batterie ausgeliefert.


Datum:
08.09.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Banner wird ab 2018 auch EFB-Batterien (enhanced flooded battery) an vier BMW Group Standorte in Europa ausliefern. Das gab das Unternehmen gestern bekannt. "Viele unserer OEM-Kunden setzen bereits seit einiger Zeit auf die EFB-Batterie als wirtschaftliche Alternative zur AGM-Batterie", sagt Günter Helmchen, Geschäftsführer der Banner Batterien Deutschland GmbH.

Bei der EFB-Technologie handelt es sich um eine verstärkte Nassbatterie. Diese Batterietechnologie kommt bei micro-hybriden Antrieben, die hauptsächlich mittels Bremsenenergierückgewinnung und Start-Stopp-Automatik Kraftstoff sparen soll, zum Einsatz. 100 Prozent der Altbatterien werden wiederverwendet, hieß es in der Mitteilung.

Bei der EFB-Technologie kommen laut Unternehmen spezielle Additive, Vliesauflagen an den Elektroden, Separatoren mit geringstem Innenwiderstand sowie optimierte, kontinuierlich gegossene Gitter zum Einsatz. Diese Entwicklung trage dazu bei, dass namhafte Automobilhersteller anstatt der aufwendigen und kostenintensiveren AGM-Technologie auf die EFB-Batterie setzen. Die annähernd flächendeckende Einführung von Start-Stopp-Funktionen bei Neufahrzeugen und die erhöhten Anforderungen an das Bordnetz und dessen Energieversorgung würden den Einsatz der EFB-Technologie weiter beschleunigen, erklärt das Unternehmen. (asp)

  

  

HASHTAG


#Banner

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.