-- Anzeige --

Umfrage: Autofahrer kümmern sich zu wenig um Batterie und Beleuchtung

© Foto: Adobe Stock/Wellnhofer Designs

Heyner, Spezialist für Autozubehör empfiehlt, vor allem bei den Scheibenwischern ganz genau hinzuschauen.


Datum:
11.04.2022
Autor:
red
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach dem Winter ist es Zeit, das Auto fit für den Frühling zu machen. Neben dem Wechsel auf Sommerreifen sollte ein gründlicher Frühlings-Check vollzogen werden. Viele Autofahrer sind hier zu sorglos, so das Ergebnis der Umfrage des Autozubehör-Anbieters Heyner unter 1.029 Pkw-Besitzern in Deutschland.

Stiefkind Batterie-Check

Zwar wechseln 73 Prozent der Befragten von Winter- auf Sommerreifen. Doch nur 29 Prozent prüfen die Batterie, lediglich 46 Prozent die Beleuchtung und nur etwas mehr als die Hälfte der Autobesitzer kontrolliert die Scheibenwischer. Dagegen prüfen 71 Prozent der Autofahrer den Flüssigkeitsstand der Scheibenwaschanlage.

Auf die Scheibenwischer sollte nach dem Winter besonderes Augenmerk gelegt werden. Das Gummi der Wischer wird durch die Kälte und angefrorene Feuchtigkeit stark beansprucht. Die Folge: Die Scheibenwischer wischen nicht mehr richtig, es bilden sich Schlieren oder Streifen auf der Scheibe und es kommt damit zu gefährlichen Sichteinschränkungen.

Aus Sicherheitsgründen sollten sie dann ausgetauscht werden. Mit dem Adaptersystem von Heyner können, unabhängig von der Konstruktion des Wischerarmes, bei nahezu allen Fahrzeugmodellen sowohl traditionelle Scheibenwischer als auch moderne Flachbalkenwischer problemlos angebracht werden.

Auch Kontrolle von Scheinwerfern wichtig

Zum Standard sollte beim Frühjahrs-Check die Prüfung der Scheinwerfer zählen. Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht, Bremslichter und Rücklichter aber auch die Blinker und Rückfahrleuchten sollten auf deren Funktion geprüft werden. Doch weniger als die Hälfte der Befragten kontrolliert nach dem Winter die Beleuchtung.

Dagegen tauschen 73 Prozent der Pkw-Fahrer nach dem Winter die Winter- gegen die Sommerreifen aus. Jeder fünfte Autobesitzer wechselt die Pneus selbst.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.