-- Anzeige --

Ganzjahresreifen: Gutes Gefühl für den Kunden

Matthias Hintz, Reifenmanager bei Hugo Pfohe (rechts) mit Axel Stiegemeyer, Goodyear.
© Foto: Goodyear Dunlop

Ganzjahresreifen werden von den Kfz-Betrieben oft kritisch gesehen, da der regelmäßige Kontakt zum Kunden wegfällt. Der Autohändler Hugo Pfohe zeigt jedoch, wie sich die Pneus als Kundenbindungsinstrument nutzen lassen.


Datum:
28.10.2021
Autor:
Alexander Junk/asp AUTO SERVICE PRAXIS
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kurzfassung

Der Autohandelsbetrieb Hugo Pfohe verkauft inzwischen zu rund 50 Prozent Ganzjahresreifen an seine Kunden. Die Goodyear-Reifengararantie bietet dabei ein wirksames Kundenbindungsinstrument, um Kontakt zu halten.

Für immer mehr Autofahrer ist der halbjährliche Wechsel von Sommer- auf Winterreifen keine Option mehr – sei es aus Kostengründen oder der Tatsache, dass richtige Winter in manchen Gebieten zur Seltenheit geworden sind. Auch der technische Fortschritt der Ganzjahresreifen in den letzten Jahren hat dazu beigetragen, sein Image zu verbessern. Gut 20 Prozent aller Autofahrer entscheiden sich mittlerweile für die Pneus.

Vorteile sehen

Diese Entwicklung sehen viele Kfz-Betriebe und Reifenhändler kritisch, denn Reifenwechsel-Kunden ermöglichen zusätzliche Umsatzpotenziale, die bei Ganzjahresreifen entfallen. Auf der anderen Seite können Ganzjahresreifen aber auch ein wirksames Instrument zur Kundenbindung sein. So arbeitet zum Beispiel der bereits 1919 gegründete Autohandelsbetrieb Hugo Pfohe, ein Mehrmarkenhändler, mit dem Reifenhersteller Goodyear zusammen, der traditionell gut im Ganzjahresreifen-Geschäft aufgestellt ist.


""

"Rund die Hälfte der von uns verkauften
Reifen sind Ganzjahresreifen."
Matthias Hintz, Reifenmanager bei Hugo Pfohe


Im Gespräch bleiben

Auch mit Ganzjahresreifen lässt sich ein professionelles Reifengeschäft realisieren. So berichtet Matthias Hintz, Reifenmanager bei Hugo Pfohe: "Unser Reifenumsatz hat sich seit Beginn in etwa verdoppelt und hält sich in den vergangenen fünf Jahren konstant auf diesem Niveau. Rund die Hälfte der von uns verkauften Reifen sind Ganzjahresreifen." Am Standort Schwerin ist Matthias Hinz für das Reifengeschäft des gesamten Unternehmens und der angeschlossenen Autohäuser verantwortlich. Denn dank der Goodyear-Reifengarantie "Vector Protector Card" wählen Kunden bevorzugt Ganzjahresreifen beim Reifenkauf aus.

Das funktioniert so: Die Kunden werden zehn Monate nach der Montage gebeten, die Reifen von vorne nach hinten zu tauschen. Die dadurch entstehenden Kosten werden durch einen Tankgutschein ausgeglichen. Gleichzeitig verlängert sich danach die Garantie um ein weiteres Jahr. "Goodyear ist die einzige Marke, die diesen Service bietet, und davon profitieren auch wir, indem wir den Kontakt zum Kunden behalten", beschreibt Hintz die Auswirkungen. "Bei der Gelegenheit kommen wir mit dem Kunden ins Gespräch und schaffen so gleichzeitig eine Grundlage für einen möglichen künftigen Autokauf." Durch dieses Angebot hat der Kunde, so Hintz, "das gute Gefühl, dass ihm auch bei einem Schaden geholfen wird. So entsteht Vertrauen in den Reifen und den Händler."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.