Abgasuntersuchung: Messung sollte um NOx erweitert werden

Der Industrie-und Handelskreis Qualitätsstandard Blauer Engel Kat befürwortet die Erweiterung der Abgasuntersuchung um die Messung des Stickstoffdioxid-Ausstoßes.
© Foto: TÜV SÜD

Der Industrie-und Handelskreis Qualitätsstandard Blauer Engel Kat begrüßt die Empfehlung des Umweltbundesamtes, die Abgasuntersuchung bei Diesel-Pkw um die Messung des Stickstoffoxid-Ausstoßes zu erweitern. Nur so könne die Funktionalität der Abgasminderung überprüft werden.


Datum:
20.02.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das Umweltbundesamt (UBA) empfiehlt auf Basis einer AU-Studie, die regelmäßige Abgasuntersuchung (AU) bei Diesel-Pkw um die Stickstoffdioxid-Messung (NOx) zu erweitern. Nur so könne sichergestellt werden, dass Bauteile und Systeme zur Abgasminderung, wie SCR-Katalxsatoren, dauerhaft funktionieren. Der Industrie- und Handelskreis Qualitätsstandard Blauer Engel Kat (IHK-BE) unterstützt diese Forderung des UBA und fordert darüber hinaus in seiner Mitteilung, auch Benziner bei der AU mit dem NOx-Check mit einzubeziehen.

Die Erweiterung der AU-Messung um NOx sei unverzichtbar, um die Luftqualität in Deutschland weiter zu verbessern, sagte IHK-BE-Sprecher Edmund Schnürer. Die Ergänzung der AU um den Schadstoff NOx für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge mit Dieselmotor sei mit den betrachteten Prüf- und Testmethoden messtechnisch leistbar und gesamtwirtschaftlich sinnvoll, so Schnürer.

Vor dem Hintergrund zunehmender Angebote für minderwertige Katalysatoren sei es unverzichtbar, die Abgasuntersuchung auszubauen. Schnürer sagte, dass man voraussichtlich noch im März neue Erkenntnisse zu mangelhaften Austauschkatalysatoren veröffentlichen wolle.

Der IHK-BE unterstütze die Forderung des UBA, im nächsten Schritt einen konkreten Zeitplan für die Umsetzung der Vorschläge zu erarbeiten. Dies sollte federführend vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI ) erfolgen. Das sollte zeitnah geschehen. (tm)


Der "Industrie- und Handelskreis Qualitätsstandard Blauer Engel-Kat (IHK-BE)" wurde gegründet, um gegen mangelhafte und betrügerische Katalysatoren, die vor allem im Internet angeboten werden, vorzugehen. Er setzt sich für eine verbesserte Produktüberwachung im Feld und aktuell mit der AU unter Last für einen wirksamen Beitrag zur Luftreinhaltung ein.

    

HASHTAG


#Abgasuntersuchung

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.