Tiefer Einblick


Datum:
18.01.2008

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


5. CTI Forum Diagnosesysteme im Automobil

Am 4. und 5. März 2008 findet in Stuttgart das CTI Forum Diagnosesysteme im Automobil statt. Diese Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren als Plattform für den Erfahrungsaustausch rund um die Diagnose etabliert.

Vor allem Dank der Elektronik schreitet die Entwicklung der Automobiltechnik heute in einem beachtlichen Tempo voran. Von den ersten Stufen der Entwicklung an, über den Test von Prototypen, die Qualitätskontrolle in der Fertigung und schließlich den Service spielt die Diagnose der Elektronik eine wichtige Aufgabe. Schließlich gilt es im Auto eine wachsende Anzahl von Steuergeräten miteinander störungsfrei zu betreiben um die Ausführung aller Funktionen gleichzeitig sicherzustellen.

Informationen mit hohem Niveau

Eine Vielzahl von Unternehmen, Entwicklern und Ingenieuren mit völlig unterschiedlichen Interessen an der Diagnose beschäftigt sich ständig mit diesem Thema. Für diesen Kreis hat sich seit 2004 das CTI Forum Diagnosesysteme im Automobil als jährlicher Treffpunkt etabliert. Für die nächste Veranstaltung hat das Car Training Institute (CTI), ein auf Weiterbildungsveranstaltungen für die Automobilindustrie spezialisierter Geschäftsbereich der IIR Deutschland GmbH, ein attraktives Programm zusammengestellt. So geben mehrere Referenten aus der Automobilindustrie einen Einblick in die Bedeutung der Diagnose bei der Fahrzeugentwicklung. Anschließend stehen die Themen Diagnose im Lebenszyklus des Autos sowie Normierung in der Diagnose im Mittelpunkt. Als Exkurs wird von einem Spezialisten über die Diagnose bei Landmaschinen referiert, bevor am zweiten Tag des Forums ausführlich über den Stand der Diagnose in der Werkstatt gesprochen wird. Dazu haben sich ebenfalls Referenten aus der Automobilindustrie sowie von bedeutenden Diagnosegeräteherstelleren angesagt. Das CTI Forum wird geleitet von Prof. Norbert Schreier, Leiter des Studienschwerpunkts "Fahrzeugtechnik Schwerpunkt Service und Kundenorientierung" an der Hochschule Esslingen. Medienpartner der Veranstaltung ist erstmals die asp. Bernd Reich

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.