-- Anzeige --

Frontantrieb: Kia bringt Achtstufen-Automatik

Kia hat ein eigenes Achtstufen-Automatikgetriebe für Fahrzeuge mit Frontantrieb entwickelt.
© Foto: Kia

Die Technologie benötigt nicht mehr Platz als eine herkömmliche Sechsstufen-Automatik und ist 3,5 Kilogramm leichter. Marktpremiere feiert sie im Mittelklässler Cadenza.


Datum:
12.09.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kia hat ein eigenes Achtstufen-Automatikgetriebe für Fahrzeuge mit Frontantrieb entwickelt. Wie der Autobauer mitteilte, benötigt es nicht mehr Platz als eine herkömmliche sechsstufige Automatik und ist zudem 3,5 Kilogramm leichter. Marktpremiere feiert die Technologie im Cadenza, der in Deutschland nicht erhältlich ist. Die Limousine der oberen Mittelklasse wird ab Modelljahr 2017 mit dem neuen Getriebe angeboten, bei den Versionen mit dem 3,3 Liter großen V6-Benziner mit Direkteinspritzung gehört es zur Standardausstattung.

Die Koreaner haben bereits eine Achtstufen-Automatik für Fahrzeuge mit Heckantrieb am Start, die in Längsrichtung eingebaut ist. Die Version für den Vorderradantrieb muss wegen knapperen Platzes quer verbaut werden. Mit der Konzeption wurde bereits 2012 begonnen. Im Zuge des Projekts entwickelte Kia insgesamt 143 Innovationen, die als Patente angemeldet wurden.

Die neue Automatik besitzt laut Kia einen besonders kleine Ölpumpe und setzt das Hydrauliköl effizient ein. Sie verfügt zudem über ein Ventilgehäuse mit Direktsteuerung. Eine Kupplung wird dabei nicht mehr mit Hilfe mehrerer Steuerventile, sondern direkt durch einen Magnetschalter betätigt. So konnte die Zahl der Steuerventile von 20 auf zwölf reduziert werden, was zu schnelleren Gangwechseln, einer direkteren mechanischen Anbindung an den Motor und der kompakteren Bauweise beiträgt. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.