-- Anzeige --

Effizienter und schadstoffärmer

Trotz Fokus auf die Elektromobilität hat Volkswagen den TSI-Ottomotor EA211 in einer verbesserten Variante mit der Bezeichnung "Evo 2" vorgestellt, um auch die Euro-7-Norm erfüllen zu können. Wir zeigen den Newcomer im Detail.


Datum:
02.09.2022
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Eigenschaften des EA211 Evo 2

Der Ottomotor EA211 von Volkswagen ist ein alter Bekannter und in zahlreichen Automodellen des Konzerns vom Golf bis zum Passat zum Einsatz. Nach der verbesserten Version "Evo", die 2017 vorgestellt wurde, folgt nun dieses Jahr die Version Evo 2. Optimierungen finden sich in folgenden Bereichen:

- Verbesserte Abgasreinigung

Der Dreiwege-Katalysator und der Ottopartikelfilter sind in einem Modul untergebracht und wurden näher an den Motor herangerückt. Das bezeichnet VW als "MAR", was für motornahe Abgasreinigung steht.

- Weiterentwickelte Zylinderabschaltung

Die weiterentwickelte Zylinderabschaltung ACTplus sorgt für eine verbesserte Effizienz, da der zweite und dritte Zylinder bei niedrigen und mittleren Lasten und Drehzahlen ausgeschaltet bleiben.

Maßnahmen zur Effizienzsteigerung

- Plasmabeschichtete Zylinderlaufbahnen

Die Zylinderlaufbahnen hat VW mit einer Plasmabeschichtung versehen, um die Reibung zu reduzieren. Zudem wurden Kühlkanäle in die Kolben eingegossen, um die Verbrennung weiter zu optimieren.

- Miller-Brennverfahren

Bei dem Brennverfahren schließt das Einlassventil noch während des Ansaugtakts, was für weniger Benzin-Luft-Gemisch im Zylinder sorgt. Die Folge sind weniger Restdruck und eine niedrigere Abgastemperatur.

- VTG-Turbolader

Der Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (VTG) kann durch die verstellbaren Leitschaufeln den Ladedruck regeln. Den durch das Miller-Brennverfahren hervorgerufenen Leistungsverlust gleicht er somit aus, indem er beim Einlass-Takt mehr Drehmoment liefert.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.