E-Fluids für Elektroautos


Datum:
21.11.2019
Autor:
diwi

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Aktuelle E-Mobility-Konzepte stellen Automobilhersteller und Zulieferer vor große Herausforderungen. In Elektromobilen ergeben sich ganz neue Anforderungen in den Bereichen Kühlung, Materialverträglichkeit oder Leitfähigkeit. Zudem sind Ideen zur Reibungsminimierung gefragt. "Es gibt auch in Elektro- und Hybridfahrzeugen eine Reihe von komplexen Anwendungen für spezialisierte Schmierstoffe.

Eine wichtige Rolle spielen zudem Thermofluide, da etablierte Kühlmedien, unter anderem wegen ihrer elektrischen Leitfähigkeit, für den Einsatz in Antrieb und Batterie nur bedingt geeignet sind", erklärt Bernhard Hagemann, Head of E-Mobility Activities, Fuchs Schmierstoffe. Spezielle Schmierstoffe kommen zur Anwendung in E-Achsen, Hybridgetrieben, Kompressoren und Stoßdämpfern. Fette finden Anwendung in E-Motoren, in E-Antriebswellen und Radnabenantrieben, aber auch in der elektrischen Lenkung. Thermofluide sind vor allem für das Thermomanagement in E-Achsen, in der Batterie, in der Brennstoffzelle oder in der Leistungselektronik unverzichtbar.

ExxonMobil hat auf der IAA 2019 die weltweite Markteinführung der neuen Produktreihe Mobil EV angekündigt, die eine große Palette von Antriebsflüssigkeiten und Schmierstoffen für die wachsenden Anforderungen von Elektrofahrzeugen mit Batterieantrieb umfasst. Die Produkte enthielten sorgfältig ausgewählte und maßgeschneiderte Moleküle, die die Reichweite von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen zwischen den Ladevorgängen steigerten, die Lebensdauer der Maschinenkomponenten verlängere und einen sichereren Fahrzeugbetrieb fördere, verspricht der Hersteller.

Die Mobil-EV-Therm-Serie mit Wärmemanagement-Fluiden, die darauf ausgelegt ist, eine effiziente Wärmeableitung und eine längere Lebensdauer in Anwendungsbereichen wie Batterien, Elektromotoren und Leistungselektronik zu ermöglichen.

Die Mobil-EV-Drive-Schmierstoffserie für Untersetzungsgetriebe von Elektrofahrzeugen, die darauf ausgelegt ist, Zahnräder und Lager vor Verschleiß zu schützen und so eine längere Lebensdauer zu gewährleisten.

Die Mobil-EV-Cool-Drive-Serie mit Fluiden für Untersetzungsgetriebe von Elektrofahrzeugen mit integrierten Elektromotoren, die darauf ausgelegt ist, Zahnräder und Lager zu schmieren und gleichzeitig die für Elektromotoren und Leistungselektronik erforderliche Kühlung zu gewährleisten. Die Mobil-EV-Grease-Produkte, die für Schutz, Leistung und Zuverlässigkeit von Elektrofahrzeuganwendungen wie Elektromotoren, Lagern und Gleichlaufgelenken unter unterschiedlichsten Fahrbedingungen sorgen.

Der Schmierstoff-Spezialist Shell hat ebenfalls eine neue Produktreihe von speziellen Kühl- und Schmierstoffen für Elektrofahrzeuge entwickelt. Sie sollen dabei helfen, die Leistung und Effizienz von batterieelektrischen Fahrzeugen zu verbessern. Shell hat dabei eng mit Automobilherstellern und -zulieferern zusammengearbeitet, um diese Produkte für die Erstbefüllung ab Werk zu entwickeln. Die Reihe umfasst Getriebeöle für vollelektrische und hybride Antriebsstränge (E-Transmission-Fluids), Kühlöle für Batteriezellen (E-Thermal-Fluids) und speziell entwickelte Fette (E-Greases). Die E-Fluids helfen laut Anbieter dabei, die Emissionen eines E-Autos während seiner gesamten Lebensdauer zu reduzieren und diese gleichzeitig zu verlängern. Die niedrige Viskosität erhöhe die Effizienz der Fahrzeuge und weise hervorragende Alterungseigenschaften auf.

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.