-- Anzeige --

Denkanstöße


Datum:
18.11.2008
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neuerscheinungen und Neuauflagen

Die so genannte "gelbe Reihe" von Bosch verzeichnet eine neue Broschüre mit dem Titel "Hybridantriebe, Brennstoffzellen und alternative Kraftstoffe". Überschaubare 95 Seiten, deren Inhalt jeder Werkstattprofi kennen sollte.

Hätten sich die Autoren mehr beeilt und wäre die Broschüre bereits im vorigen Jahr erschienen, würde sie vermutlich eine etwas andere Titelzeile tragen. Denn es ist noch nicht lange her, dass Brennstoffzellen als hauptsächliche Antriebsquelle der Zukunft gehandelt wurden. Nun stehen die Brennstoffzellen nur an zweiter Stelle, überholt von den Hybridantrieben. Womöglich ist selbst diese Position geschmeichelt und Tribut an einen bestimmten deutschen Auto-mobilhersteller. Der Aufbau einer funk-tionierenden Wasserstoff-Infrastruktur ist ein aufwändiges Unterfangen und die Mitnahme einer kleinen Chemiefabrik in jedem Auto keine wirkliche Alternative.

Zurück zum eigentlichen Thema. Die Rede ist von der Broschüre "Hybridantriebe, Brennstoffzellen und alternative Kraftstoffe", erschienen in der "gelben Reihe" und herausgegeben von Bosch. Trotz Kritik sollte jeder Werkstattprofi den Inhalt dieser Fachliteratur kennen, zumal es sich um ein lediglich 95 Seiten umfassendes Komprimat handelt.

Hauptthema Hybridantrieb

Mit exakt 51 Seiten nimmt das Thema Hybridantrieb den breitesten Raum ein. Beginnend mit dem Hybridprinzip, den Betriebsmodi, der Start-Stopp-Funktion, den Hybridisierungsgraden und den Kon-figurationen des Hybridantriebs wird der Leser Schritt für Schritt in das Thema eingeführt. Wichtig: Hybridisierungsgrade (Mild, Full und Plug-in-Hybrid) sowie Antriebskonfigurationen (serieller, paralleler, leistungsverzweigter und Two-Mode-Hybrid) samt ggf. nochmaliger Unterteilungen werden ausführlich er-klärt. Weitere Kapitel befassen sich ebenso ausführlich mit den Betriebsstrategien, dem regenerativen Bremssystem, den E-Maschinen samt Steuergeräten und DC/DC-Wandler sowie mit den Bordnetzen. Elektrische Energiespeicher, die künftig womöglich eine größere Rolle, als diese Broschüre vermuten lässt, spielen, werden auf zweieinhalb Seiten behandelt. Die Themen Brennstoffzellen und alternative Kraftstoffe sind auf 17 bzw. 20 Seiten in gebotener Ausführlichkeit dargestellt.

Hybridantriebe, Brennstoffzellen und alternative Kraftstoffe; erste Auflage 2008; Robert Bosch GmbH (Herausgeber); http://rb-k.bosch.de/de/service/info_main/index.html; 10,80 Euro; ISBN 978-3-86522-277-0

Der Auto Business Verlag, München, stellt mit "Mängel, Garantie und Haftung" und "Kundinnen gewinnen" zwei neue Werke für den Nicht-Technik-Bereich in Werkstätten und Autohäusern vor.

Mängel, Garantie und Haftung

Als "Wegweiser für Praktiker durch die komplizierte Rechtslage" bezeichnet der Verlag seine Neuerscheinung "Mängel, Garantie und Haftung". In der Tat wird die Rechtslage gerade für Unternehmen der Kfz-Branche nicht einfacher, zumal manche Kunden einfach nur Geld sparen wollen – um jeden Preis. Was für ein Schaden liegt vor? Wer hat dafür aufzukommen? Antworten liefert das neue Werk der Autoren Antje Krüger und Marcus Sacré, Rechtsanwälte im Kölner Büro der international tätigen Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke. Natürlich werden auch die Basics nicht außen vor gelassen: Was beinhalten Gewährleistung, Garantie und Kulanz? Wo liegen die Unterschiede? Fazit des Verlags: Dieses Wissen spart Zeit, Geld und Ärger.

Kundinnen gewinnen

Wie sich Mitarbeiter von Werkstätten und Autohäusern der Zielgruppe Frauen Er-folg versprechend nähern, mit den ver-schiedenen Altersgruppen umgehen und warum es sich überhaupt lohnt, verstärkt auf Frauen einzugehen, erklärt das Werk "Kundinnen gewinnen", die zweite Neu-erscheinung des Auto Business Verlags. Das Themenspektrum reicht von Marktpotenzial und Marktentwicklung über Erfahrungsberichte aus der Praxis bis zu konkreten Marketingmaßnahmen. Der Untertitel dieses Buchs ist zugleich Zielformulierung: "Warum Frauen für Autokauf und Service zu Ihnen kommen."

Peter Diehl

Mängel, Garantie und Haftung;

1. Auflage 2008; Auto Business Verlag;

www.auto-business-shop.de; 19,80 Euro; ISBN 978-3-89059-155-1

Kundinnen gewinnen;

1. Auflage 2008; Auto Business Verlag;

www.auto-business-shop.de; 43,87 Euro; ISBN 978-3-89059-170-4

Tabellenbuch Fahrzeugtechnik

Thema: Aus- und Weiterbildung

Besonderheit: Bilder-CD liegt bei;

auf Wunsch mit Formelsammlung

Auflage: 25. Auflage 2008

Verlag: Holland + Josenhans

Kontakt: www.holland-josenhans.de

Preis: 24,80 Euro

(mit Formelsammlung 29,60 Euro)

ISBN: 978-3-7782-3510-2

(mit Formelsammlung ...-3512-6)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.