Zusammenarbeit: Veedol kooperiert mit EGA

Thomas Gawinski, Leiter Teileeinkauf und Händlerbetreuung der EGA, Manuela Passen, Vertriebsleitung EGA und Veedol-Vertriebsleiter Dietmar Neubauer (v. l.)
© Foto: Veedol

Die Veedol Deutschland GmbH arbeitet mit der Einkaufsgenossenschaft Automobile zusammen und baut somit ihre Position im automobilen Service aus.


Datum:
08.03.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Durch die Kooperation mit der Einkaufsgenossenschaft Automobile (EGA) stärkt die Veedol Deutschland GmbH ihre Position im automobilen Service. Für Veedol-Vertriebsleiter Dietmar Neubauer stellt die Zusammenarbeit mit den EGA-Mitgliedsunternehmen ein wichtiger Schritt dar, heißt es in der Mitteilung des Schmierstoffspezialisten.

"Veedol passt mit seiner Strategie der Fachhandelstreue in dieses Konzept. Wir sind stetig bemüht, die Werkstattpartner noch profitabler zu machen. Aus diesem Grund sind wir eine der wenigen Ölmarken, die exklusiv nur in der Fachwerkstatt erhältlich sind, auch Ebay-Verkäufe sind nicht geplant," sagte Neubauer.

Die EGA wurde vor rund zwei Jahrzehnten von Thorsten Cordes und Wolfram Lambeck nach der Kündigung ihrer Händlerverträge gegründet. Seitdem seien die Angebote für die Mitglieder, vor allem aus dem freien Markt, ständig weiterentwickelt worden und würden den EGA-Mitgliedern mehr Einkaufsvorteile für Fahrzeuge bieten.

Die Kombination aus dem herstellerunabhängigen Service- und Handelskonzept habe der EGA einen enormen Schub gebracht. Die Einkaufsgenossenschaft könne signalisieren, dass eine Traditionsmarke neben den Qualitätsprodukten auch ein attraktives Marketingprogramm biete. Das Kompetenzzentrum Automatikgetriebe sei ein Beispiel für gute Zusatzgeschäfte. Veedol wird im Haus EGA eine von zwei Ölmarken sein. (asp)

HASHTAG


#Veedol

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.