Zulieferer: ZF Aftermarket erweitert Leitungsteam

ZF Aftermarket will mit Neuzugang Holger Hättich den Kundenfokus schärfen.
© Foto: ZF

Ab August übernimmt Holger Hättich die Leitung des neu geschaffenen Bereichs Global Business & Channel Development.

Neuzugang bei ZF Aftermarket: Holger Hättich wird mit Wirkung zum 1. August 2019 Leiter Global Business & Channel Development. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wurde die Position im globalen Leitungsteam neu geschaffen, um den kundenzentrierten Fokus für bestehende wie auch für neue Geschäftsmodelle im künftigen Aftermarket zu optimieren.

Hättich kommt von LKQ Europe, wo er das Category Management und das Marketing verantwortete. Davor war er für Stahlgruber, PV Automotive und McKinsey tätig. Hättich sei ein erfahrener Fachmann, der "unsere stringente Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse im Aftermarket von heute und morgen in strategisch notwendige Geschäftsmodelle umsetzen kann", sagte Spartenchef Helmut Ernst. (rp)

HASHTAG


#ZF

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.