-- Anzeige --

VW Golf: Ausverkauf vor dem Lifting

 VW Golf: Ausverkauf vor dem Lifting
Der VW Golf steht kurz vor dem Lifting.
© Foto: VW

Der VW Golf erhält Anfang 2024 ein Lifting. Wer noch das aktuelle Modell will, hat bereits jetzt nicht mehr die volle Wahl.


Datum:
08.12.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wenige Monate vor dem Facelift sind bestimmte Varianten des VW Golf schon nicht mehr bestellbar. Wie die Zeitschrift „Auto Straßenverkehr“ berichtet, betrifft das Ausstattungsversionen "Style" und "R-Line" sowie Fahrzeuge mit der Kombination aus Doppelkupplungsgetriebe und dem TSI-Benziner in den Leistungsstufen 96 kW / 130 PS, 110 kW / 150 PS und 140 kW / 190 PS. Einer der Gründe für den fehlenden Nachschub dürfte eine Leasingaktion mit extrem günstigen Raten sein, die die Nachfrage im Herbst angekurbelt hatte. Bestellbar sind weiterhin unter anderem der Golf Variant, das Basismodell Life (ab 29.275 Euro) und das Sondermodell Move mit 1.0 TSI und 2.0 TDI. Auch die Sportmodelle der GTI-, GTD- und R-Reihe sind noch zu haben.

Für die Ende 2019 eingeführte achte Golf-Generation steht im kommenden Jahr das turnusmäßige Liftig an. VW dürfte vor allem bei Qualitätseindruck und Bedienbarkeit nachbessern. Dazu kommen leichte optische Retuschen sowie kleiner Änderungen bei den Antrieben.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
#VW
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.