-- Anzeige --

TRW Aftermarket: Neil Fryer leitet weltweites Ersatzteilgeschäft

Neil Fryer ist seit dem 1. Oktober für das weltweite Ersatzteilgeschäft von TRW verantwortlich.
© Foto: TRW

Seit 1. Oktober verantwortet Neil Fryer als neuer Vice Präsident TRW Aftermarket das Ersatzteilgeschäft in den Regionen Asia-Pazifik, EMEA und Nordamerika.


Datum:
26.10.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zum 1. Oktober hat TRW Aftermarket Neil Fryer zum Vice Präsident Aftermarket ernannt. Der Branchenspezialist verantwortet seitdem das weltweite Ersatzteilgeschäft in den Regionen Asia-Pazifik, EMEA sowie Nordamerika. Fryer berichtet in seiner neuen Position nun an Ececutive Vice Präsident Peter Holdmann.

"Ich bin sehr stolz, dass man mir diese Verantwortung überträgt. Der Geschäftsbereich ist so stark und erfolgreich wie nie zuvor. Im Zuge der Integration in die ZF-Familie werden wir weiter eng mit seinem Kunden am Ausbau unserer weltweiten Führungsposition im Corner Module zusammenarbeiten. Wir werden die Stärke der beiden Unternehmen optimal miteinander verknüpfen und daraus die bestmöglichen Vorteile für einen gemeinsamen Geschäftserfolg ziehen", so Fryer.

Seine Karriere begann bei Lucas Varity, danach war er Vizepräsident von Fiat Parts & Service Europa. Bevor er zu TRW kam war Fryer noch geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensberatung Management3. "Neil Fryer hat enorme Branchenerfahrung und kann eine exzellente Erfolgsbilanz aufweisen. Er ist die richtige Person, um die Erfolgsgeschichte von TRW Aftermarket weiterzuschreiben", so Holdmann. (tm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.