-- Anzeige --

Thermomanagementsysteme: UFI gründet neuen Geschäftsbereich

UFI Filters gründet einen neuen Geschäftsbereich für Thermomanagementsysteme.
© Foto: UFI Filters

Der Spezialist für Filtration und Wärmetauscher erweitert seine Unternehmensstruktur durch den Aufbau des neuen Geschäftsbereiches Thermomanagementsysteme. Damit will UFI Filters technologische Innovationen beschleunigen.


Datum:
18.05.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

UFI Filters erweitert seine Unternehmensstruktur durch den neuen Geschäftsbereich für Thermomanagementsysteme. Die Thermal Management Business Unit (TBU) wird operativ flexibel und unabhängig sein und verfügt über ein Team aus Forschungs- und Entwicklungsspezialisten mit Sitz im Innovationszentrum von UFI in Ala / Trentin, teilte der Filtrationsspezialist mit.

Die Leitung des neuen Geschäftsbereiches obliegt Ivano Cordioli. "Die zunehmende Elektrifizierung der Fahrzeuge war ausschlaggebend dafür, dass wir uns jetzt verstärkt auf dieses Segment konzentrieren. Deshalb haben wir ein spezielles Team ins Leben gerufen, welches sich einem der Schlüsselfaktoren für Elektrofahrzeuge, dem Thermomanagement, widmet", sagte Rinaldo Facchini, CEO der UFI Filters Group.

Mit der neuen Sparte fühlt sich UFI Filters gut gerüstet für die fortschreitende Neuausrichtung der Automobilindustrie hin zur Elektrifizierung von Fahrzeugen, heißt es in der Mitteilung. Das Unternehmen will somit technologische Innovationen schneller voranbringen und den Anforderungen des Marktumfelds für High-Tech-Produkte besser gerecht werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.