-- Anzeige --

Startschuss gefallen: Integration von Werthenbach Autoteile beginnt

v.l. Christian Heidemann (Geschäftsführer Werthenbach), Rafael Garcia de la Torre (Vertriebsleiter Werthenbach Autoteile), Dirk Schlarmann (Geschäftsführer Hess Automotive), Philipp Hess (Geschäftsführer Hess Automotive), Thorsten Wiegand (Einkaufsleiter Werthenbach Autoteile), Mario von Hören (Geschäftsführer Werthenbach) 
© Foto: Hess Automotive

Anfang Februar konnte Hess Automotive die angestrebte Integration von Werthenbach Autoteile in das Unternehmen bekannt geben. Jetzt fiel der Startschuss.


Datum:
06.04.2021
Autor:
ms
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hess Automotive und Werthenbach haben ein gemeinsames Ziel: Sich auf das eigene Kerngeschäft der Industrietechnik zu fokussieren. Schon im Februar gaben beide Unternehmen bekannt, dass sie mit der geplanten Übernahme von Werthenbach Autoteile durch Hess Automotive diesen Weg jetzt konsequent weiterführen wollen (wir berichteten). Jetzt beginnt die praktische Umsetzung.

Alle notwendigen Schritte wurden bis Ende März erfolgreich absolviert. Die Verträge zur Übernahme der Werthenbach Autoteile sind unterschrieben und haben mit dem 1. April ihre Gültigkeit erlangt. Schon im Februar erklärte Michael Werthenbach, Gesellschafter des Unternehmens: "Werthenbach ist seit nunmehr fast 90 Jahren mit zwei großen Standbeinen im Kfz- und im Industrieteilehandel tätig. Beide Märkte sind enorm umkämpft und erfordern ständige Innovationen und Investitionen, um den wirtschaftlichen Erfolg und die Arbeitsplätze zu sichern. Wir wollen uns in Zukunft auf den Geschäftsbereich Industrietechnik konzentrieren und haben daher die beste Lösung für eine erfolgreiche Fortführung unserer Autoteilesparte gesucht und mit Hess gefunden."

Auch mit der Coparts Autoteile GmbH konnte schnell eine partnerschaftliche Einigung über den Austritt und die weitere Nutzung der Systeme erzielt werden. Dadurch fällt der offizielle Startschuss für die Integration, die innerhalb eines Jahres in mehreren Schritten umgesetzt wird.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.