-- Anzeige --

Sommerreifen: Kräftige Preissteigerungen durch Corona und Energiekrise

Sommerreifen sind deutlich teurer geworden.
© Foto: ADAC

Einer aktuellen Auswertung des Preisindexes von Sommerreifen durch Alzura Tyre24 zufolge sind die Preise gegenüber 2021 um über 15 Prozent gestiegen.


Datum:
06.04.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Corona-Pandemie, höhere Rohstoff- und Transportkosten sowie stark gestiegenen Energiepreise aufgrund des Ukraine-Krieges haben zu einem deutlichen Preisanstieg von Sommerreifen geführt. Laut einer aktuellen Auswertung des Preisindexes von Alzura Tyre24 betrug der Mittelwert aller im Februar und März 2022 in Deutschland verkauften Sommerreifen 90,52 Euro - was einer Preissteigerung um rund 15,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht, teilte die B2B-Einkaufsplattform mit.

Konkret gab es in den Monaten Februar und März 2022 im Vergleich zu 2021 folgende Steigerungen bei den meistbestellten Reifenmarken:

Bei Betrachtung der 100 meist bestellten Reifen im gleichen Zeitraum ergab sich laut Alzura Tyre24 eine durchschnittliche Steigerung von 10,7 Prozent hinsichtlich der Verkaufspreise.

Für gewerbliche Händler sei auf Alzura Tyre24 eine stabile Einkaufsquelle sichergestellt. Sollte ein Anbieter gewisse Produkte nicht mehr zur Verfügung stellen können, dann sei die B2B-Plattform in der Lage, diesen Ausfall durch ein Netzwerk von 2.000 Anbietern aus 15 Ländern zu kompensieren, hieß es.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.