Schrader: Kostenlose RDKS-Trainings

Schrader bietet kostenlose RDKS-Trainings an.
© Foto: Schrader

Mit Live-Trainings will Schrader das Üben mit RDKS-Sensoren an die Gegebenheiten im Werkstattalltag anpassen und auch technische Veränderungen berücksichtigen.


Datum:
01.02.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Schrader will mit kostenlosen Live-Trainings erreichen, dass alle Arbeitsschritte um die Montage und Wartung von RDKS-Sensoren in die Praxis umgesetzt werden können. "Inhalt und Aufbau der Seminare werden dabei ständig an die tatsächlichen Gegebenheiten im Werkstattalltag angepasst und berücksichtigen technische Veränderungen", so Markus Schmid, Head of Marketing Global Aftermarket.

Mit der jüngsten Reform habe Schrader die Seminare mehrheitlich auf ein kompaktes und kostenfreies Format von maximal zwei Stunden verkürzt und auch die Inhalte leicht verändert, hieß es. Weiterhin biete Schrader wie gewohnt auch sogenannte "RDKS Experten-Schulungen" zu vergünstigten Konditionen an.

Der Fokus werde dabei noch stärker auf RDKS-Programmiergeräte gerichtet. "Sie sind das dominierende Anlernverfahren für RDKS-Sensoren und aus dem Werkstattalltag nicht wegzudenken", erläutert Schmid. Deshalb würden in den Kursen unterschiedliche Systeme und ihre Vor- und Nachteile dargestellt. Weitere Informationen unter http://www.tpmseuroshop.com. (asp)

HASHTAG


#Schrader

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.