-- Anzeige --

Reifenhersteller: Pirelli senkt Ausblick nach Verlust

Pirelli hat im erten Halbjahr einen Verlust eingefahren.
© Foto: picture alliance / NurPhoto / Xavier Bonilla

4,15 bis 4,25 Milliarden Euro will der italienische Reifenproduzent in diesem Jahr erlösen. Grund sind stärkere Schwankungen bei den Wechselkursen.


Datum:
06.08.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der italienische Reifenhersteller Pirelli hat seine Investoren nach einem Verlust im ersten Halbjahr auf schlechtere Zahlen im Jahr 2020 eingestimmt. 4,15 bis 4,25 Milliarden Euro will der Rivale von Continental erlösen, wie Pirelli am Mittwochabend mitteilte. Vorher standen 4,3 bis 4,4 Milliarden Euro auf dem Zettel. Pirelli begründete den gesenkten Umsatzausblick mit stärkeren Schwankungen bei den Wechselkursen.

Im ersten Halbjahr erzielte Pirelli einen Umsatz von 1,82 Milliarden Euro, fast ein Drittel weniger als vor einem Jahr. Der bereinigte Betriebsgewinn lag bei 66,7 Millionen Euro. Vor einem Jahr hatte er noch 440,5 Millionen Euro betragen. Unterm Strich machte Pirelli einen Verlust von 101,7 Millionen Euro, im Vorjahreszeitraum stand ein Gewinn von 307 Millionen Euro. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.