-- Anzeige --

Piaggio setzt auf Radar: Neue Assistenzsysteme für Aprilia und Moto Guzzi

Mit Radartechnik von Vayyar sollen Motorräder des Piaggio-Konzerns künftig den Fahrer auch vor Kollisionen warnen können.
© Foto: Vayyar

Assistenzsysteme erobern auch die Welt motorisierter Zweiräder. KTM, Ducati und BMW nutzen hierfür bereits Bosch-Technik. Piaggio hat nun sein eigenes System entwickelt.


Datum:
06.08.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Piaggio will ab dem kommenden Jahr Motorrad- und Rollermodelle seiner Marken Moto Guzzi, Aprilia und Vespa mit einem neuentwickelten Sensorpaket für sogenannte Advanced Rider Assistance Systems (ARAS) ausstatten. Wichtigstes Element ist ein 4D-Bildgebungsradar der Firma Vayyar, um den herum Piaggios Innovationsschmiede PPF (Piaggio Fast Forward) ein komplettes Sensorpakt für motorisierte Zweiräder entwickelt hat.

Die Technik erlaubt eine Überwachung im Radius von 100 Meter, was Assistenzsysteme wie Kollisionswarner, Tot-Winkel-Warner und Spurwechselassistent ermöglicht. In welchen Modellen die radarbasierte Überwachungstechnik zum Einsatz kommen wird, haben die Italiener noch nicht verraten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.