Personalie: Neuer Chef bei Euromaster Deutschland

Jetzt in der Kfz-Branche tätig: Matthias Mezger-Boehringer
© Foto: Euromaster

Der erfahrene Firmenlenker und Restrukturierungsexperte Matthias Mezger-Boehringer hat die Geschäftsführung von Andreas Berents übernommen.


Datum:
18.02.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Wechsel an der Spitze von Euromaster Deutschland und Österreich: Matthias Mezger-Boehringer hat mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung des Autoservice- und Reifenexperten übernommen. Wie die Michelin-Tochter in Mannheim mitteilte, folgt der 59-Jährige auf Andreas Berents, der das Unternehmen verlassen hat.

Mezger-Boehringer war in den vergangenen 25 Jahren in Firmen verschiedener Branchen als Geschäftsführer bzw. Vorstand tätig. Zu seinen früheren Stationen zählen unter anderem die Haushaltswarenanbieter WMF und Rösle, der Bauzulieferer Grömo, das Modehaus Strenesse und der Möbelhersteller Wössner. Ferner war er viele Jahre Vorstand der Unternehmensberatung REM AG.

Europaweit betreibt Euromaster 2.400 Service-Center in 17 Länder für Privat- und Geschäftskunden. In Deutschland zählen zum Servicenetz 360 eigene Filialen und Franchisebetriebe. Das Flottengeschäft wird durch qualifizierte Außendienst- und Serviceteams betreut sowie von einem zentralen Key Account Management unterstützt. (rp)

HASHTAG


#Euromaster

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Distriktmanager (m/w/d)

Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.