-- Anzeige --

Personalie: Mahle bekommt einen neuen Konzernchef

Matthias Arleth wird zum 1. Januar 2022 neuer CEO des Mahle-Konzerns.
© Foto: Mahle

Zum 1. Januar 2022 übernimmt Matthias Arleth die Position des neuen CEO und Geschäftsführers beim Konzern. Er folgt auf Jörg Stratmann, der zum 31. März dieses Jahres Mahle verlassen hatte.


Datum:
07.10.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zum Jahresbeginn 2022 wird Matthias Arleth neuer CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Mahle. Der 53-Jährige folgt auf Jörg Stratmann, der seine Zusammenarbeit mit dem Konzern zum 31. März 2021 beendet hatte (wir berichteten).

Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, war Arleth zuletzt als stellvertretender Vorsitzender der Webasto SE tätig. Weitere Stationen in seinem Berufsleben waren Magna und Volkswagen. Er verfüge als Diplom-Ingenieur Fahrzeugtechnik über langjährige Erfahrungen in der Automobilindustrie, sowohl auf Hersteller- als auch auf Zuliefererseite.

"Mit Matthias Arleth haben wir sowohl einen ausgewiesenen Experten für Produktentwicklung in den Zukunftstechnologien als auch einen konsequenten Treiber von Transformationsprozessen gewonnen, um Mahle fit für die Zukunft zu machen", sagte der Mahle-Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Heinz K. Junker.

Im Zuge der Neupositionierung dankte Junker Michael Frick, CFO von Mahle, der seit der Amtsniederlegung Stratmanns zusätzlich zu seiner Verantwortung für Finanz, IT und weitere Verwaltungsbereiche den Vorsitz der Konzern-Geschäftsführung interimistisch übernommen hatte. Frick habe in dieser Übergangszeit den Konzern durch schwieriges Fahrwasser gesteuert. Er wird als stellvertretender Vorsitzender eng mit Arleth zusammenarbeiten, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende abschließend.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.