-- Anzeige --

Oldtimer-Marktplatz: Frischer Anstrich für Classic Trader

Oldtimer-Marktplatz: Frischer Anstrich für Classic Trader
Torsten Claus ist Gründer von Classic Trader.
© Foto: Classic Trader GmbH

Der Online-Marktplatz hat über die Jahre eine eigene Markenwelt aufgebaut – inklusive Gutachten und Versicherungen. Das neue Logo soll nun als Klammer für Plattform, Magazin und Dienstleistungen fungieren.


Datum:
27.01.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Classic Trader hat sich einen neuen Markenauftritt verpasst. Ab sofort trägt Europas größter Online-Marktplatz für Old- und Youngtimer ein überarbeitetes Logo, das auch beim eigenen Magazin und den ergänzenden Dienstleistungen zum Einsatz kommt. Dazu gehören der digitale Gutachtenstandard "CT Inspections" und die Versicherungsprodukte "CT Warranty"

Seit der Gründung der Classic Trader GmbH im Jahr 2013 bildeten die stilisierten Buchstaben C und T – angelehnt an die bekannten Rudge-Felgen mit Zentralverschluss – das Signet der Plattform. Das neue Logo setzt nun auf eine klarere Bild- und Formensprache, es soll nun die "Brücke zwischen allen Produkten aus der Classic Trader-Welt" schlagen, wie das Unternehmen mitteilte.

Die Bildmarke wurden von der eigenen Grafik-Abteilung entworfen. Ihr ausgewogenes Verhältnis zwischen Höhe und Breite macht sie vielseitig in Online und Print einsetzbar. Gleichzeitig seien die Lettern C und T deutlicher als Buchstaben erkennbar, hieß es.

Altes (li.) und neues Logo im Vergleich
© Foto: Classic Trader GmbH

Torsten Claus, Gründer und Geschäftsführer von Classic Trader, sagte: "Hinter den verkaufsbegleitenden Produkten, die wir in den letzten Monaten erfolgreich auf den Markt gebracht haben, steht die Vision von Classic Trader von einem transparenten und sicheren An- und Verkauf von Klassikern. Diese Zugehörigkeit soll sich auch in der klaren und verbindlichen Formensprache des neuen Logos widerspiegeln."

Classic Trader listet nach eigenen Angaben derzeit mehr als 14.000 Fahrzeuginserate. Neben Old- und Youngtimern werden dort auch Motorräder und Sammlerfahrzeuge angeboten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.