-- Anzeige --

Nutzfahrzeuge: Knorr-Bremse übernimmt Bosch-Anteile

© Foto: picture alliance/dpa/Nicolas Armer

Mit der Übernahme der Anteile am europäischen und japanischen Nutzfahrzeuggeschäft ist ein jahrelanger Rechtsstreit nun beigelegt worden.


Datum:
13.04.2022
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Lkw- und Zugbremsen-Hersteller Knorr-Bremse kauft Bosch seine Anteile von je 20 Prozent am europäischen und japanischen Nutzfahrzeuggeschäft von Knorr-Bremse für 360 Millionen Euro ab.

Knorr-Bremse und Bosch legen Rechtsstreit bei

Damit legten die beiden Unternehmen einen jahrelangen Rechtsstreit um den Kaufpreis der Anteile bei, wie Knorr-Bremse jetzt mitteilte. Nach Zustimmung der Kartellbehörden werde Knorr-Bremse damit alleiniger Gesellschafter der Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH und der Knorr-Bremse Commercial Vehicle Systems Japan Ltd.

Die Robert Bosch GmbH will ihre Anteile seit 2018 verkaufen und hatte das Recht dazu 2020 von einem Schiedsgericht bestätigt bekommen. Nach dem Ausstieg von Bosch blieben alle Mitarbeiter, Patente und das gesamte System-Know-how bei Knorr-Bremse, teilte der Münchner Konzern mit. Das Joint-Venture der beiden Unternehmen bestand seit 1999.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.