Motorradfan Karpinski: ZDK-Präsident fährt Horex

Jürgen Karpinski (r.) nimmt von Karsten Jerschke eine Horex VR6 Silver Edition in Empfang.
© Foto: 3C-Carbon Group

Seit einigen Monaten werden wieder neue Motorräder unter der Kultmarke Horex verkauft. In Hessen sicherte sich jetzt ein bekannter Kfz-Unternehmer die erste Maschine.


Datum:
17.07.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Jürgen Karpinski, Präsident des Deutschen und des Hessischen Kfz-Gewerbes, ist stolzer Besitzer einer neuen Horex VR6 Silver Edition. Karsten Jerschke, Geschäftsführer des Horex-Hersteller 3C-Carbon Group, übergab das Motorrad in der vergangenen Woche persönlich an den Frankfurter Kfz-Unternehmer. "Die Horex war schon in meiner Jugend ein Traummotorrad, das jeder haben wollte. Damals allerdings für mich unerschwinglich. Ich habe mich also 50 Jahre in Geduld geübt und jetzt bin sehr stolz darauf, von weltweit 33 Horex VR6 Silver Edition in Hessen die erste bekommen zu haben", erklärte Karpinski.

Rückblende: Fritz Kleemann hatte Horex – ein Kunstwort aus "HO"mburg und seinem elterlichen Unternehmen, der "REX"-Konservenglasgesellschaft – 1923 gegründet. Die Marke baute bis Mitte der 1950er Jahre Motorräder. In Bad Homburg entstanden innovative Modelle mit kleinen Einzylinder- und später größeren Zweizylindermotoren. Am bekanntesten war die Ende 1949 erschienene 350er "Regina". Doch die Nachkriegs-Autowelle kostete Horex 1956 - wie so vielen anderen Motorradherstellern - die Existenz.

In den folgenden Jahrzehnten scheiterten mehrere Versuche, die Marke wieder aufleben zu lassen. Seit März 2015 gehören der 3C-Carbon Group AG im bayerischen Landsberg am Lech die Markenrechte. Das mittelständisches Unternehmen beschäftigt sich primär mit innovativen Werkstoffen beschäftigt und ist als Zulieferer in der Automotive-Branche tätig. Seit Ende August 2016 bietet man im Horex Flagship Store in Bad Homburg ein technisch anspruchsvolles Sechszylinder-Motorrad mit 1.218 Kubikzentimetern Hubraum und einer Leistung von 120 kW / 163 PS an.

Karpinski zeigte sich begeistert, dass der Traditionsmarke aus seiner Heimat wieder frischen Wind eingehaucht wird." Als Präsident des hessischen Kfz-Gewerbes freut es mich natürlich ganz besonders, dass Horex wieder zurück in Hessen ist", betonte er. (rp/sp-x)


Horex Flagship-Store

Bildergalerie

HASHTAG


#Horex

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.