Mann+Hummel: Steffen Schneider geht

Steffen Schneider scheidet mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen Mann+Hummel aus.
© Foto: Mann+Hummel

Mit sofortiger Wirkung verlässt der Geschäftsführer Industriefiltration das Unternehmen aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch. Kai Knickmann übernimmt kommissarisch die Leitung des Bereichs.


Datum:
17.02.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Wie Mann+Hummel heute mitteilt, scheidet Steffen Schneider, Geschäftsführer Industriefiltration der Mann+Hummel-Gruppe, mit sofortiger Wirkung aus der Geschäftsführung und dem Unternehmen aus. Dies geschehe aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch, hieß es.

Thomas Fischer, Aufsichtsratsvorsitzender von Mann+Hummel, äußert sein Bedauern: "Im Namen der Gesellschafter, der Geschäftsführung und unserer Mitarbeiter bedanke ich mich bei Steffen Schneider für seine langjährigen, loyalen Dienste und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm für seine berufliche und persönliche Zukunft alles Gute."

Kai Knickmann, der als Geschäftsführer den Bereich Automobil Erstausrüstung verantwortet, übernimmt kommissarisch die Leitung der Sparte Industriefiltration. (asp)

HASHTAG


#Mann + Hummel

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Disponent (m/w/d)

Bad Wiessee

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.