Loco-Soft: Jetzt mit Schnittstelle für EC-Cashsysteme

Firmengründer Wolfgang Börsch, selbst an Covid-19 erkrankt, hat die direkte Ausrollung der Schnittstelle an alle Loco-Soft-Anwender beschlossen.
© Foto: Loco-Soft

Weniger Infektionsrisiko durch direkte Datenübergabe: Loco-Soft verbindelt ab sofort alle gängigen EC-Terminals mit seinem Dealer-Management-System.


Datum:
03.04.2020
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Loco-Soft hat in den vergangenen Monaten eine Anbindung programmiert, um alle gängigen EC-Cash-Terminals direkt an das Dealer Management System (DMS) anschließen zu können. Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Software-Anbieter aus Lindlar jetzt den Roll-out der Funktion beschleunigt. Zum zusätzlichen Schutz der Mitarbeiter in den Autohäusern habe man entschieden, das neue Feature ab sofort allen Anwendern zur Verfügung zu stellen, teilte das Unternehmen mit.

Die Programmerweiterung stellt Loco-Soft nach eigenen Angaben kostenfrei per Online-Update zur Verfügung. Um mit den über 200 unterschiedlichen EC-Cashsystemen kommunizieren zu können, benötigt die Kfz-Werkstatt lediglich die Interface-Software "EasyZVT".

Mit der Anbindung sparen sich die Mitarbeiter das EC-Terminal in die Hand zu nehmen, weil mit Rechnungsschreibung direkt alle Daten auf das Gerät übertragen werden. Der Kunde muss nur seine Karte einführen und die PIN erfassen. Nach erfolgter Zahlung befindet sich der Buchungsposten mit allen nötigen Informationen direkt in der vom DMS bereitgestellten Kassenfunktionen.

"Neben dem hohen Zeitgewinn stellt sich hierbei auch die Sicherheit der eigenen Mitarbeiter klar als positiver Effekt dar", erklärte Firmengründer Wolfgang Börsch. "In den aktuellen Zeiten gilt es möglichst jeden Kontaktweg zu vermeiden. Dazu gehört auch der Zahlvorgang." Börsch war selbst an Covid-19 erkrankt. (rp)

HASHTAG


#Loco-Soft

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Gebietsleiter (m/w/d), PLZ-Gebiete: 30, 31, 37 bzw. 75, 76, 77

Hannover;Karlsruhe;Nothweiler;Offenburg;Hildesheim;Göttingen;Northeim

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.