-- Anzeige --

Hella: Herstellerdaten nutzen


Datum:
08.09.2016
Autor:
vg
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hella Gutmann Solutions zeigt in Halle 9 seine Kompetenz in Sachen Werkstattausrüstung. Dabei stehen vor allem zwei neue PassThru-Lösungen, das zur Rundum-Anwendung weiterentwickelte CSC-Tool für Kamera- und Radarkalibrierungen sowie zwei neue Bremsenwartungsgeräte im Fokus. Die beiden Bremsenservicegeräte, das kompakte BMA-Tool und das fahrbare BMB-Tool (siehe rechte Abbildung) zeichnen sich durch den halbautomatischen Ablauf, das einfache Handling und ihre Geschwindigkeit aus, so der Hersteller.

Die beiden neuen PassThru-Lösungen sollen freien Werkstätten den Zugang zu Hersteller-Portalen erleichtern, indem die Original-Daten via Internet und Router direkt in das Fahrzeug gelangen. Dabei werde das vorhandene VCI (Verhicle Communication Interface) der Diagnosesysteme mega macs oder mega macs 66 in Verbindung mit einer auf dem Werkstatt-PC installierten kostenlosen PassThru-Software als Router eingesetzt.

Und auch das bekannte CSC-Tool hat sich seit seiner Markteinführung vor drei Jahren stetig weiterentwickelt. In Frankfurt wird das Tool als universelle Komplettlösung vorgestellt, die neben den Frontkameras auch bei der Kalibrierung und Justierung von Radarsystemen und Kameras in den Außenspiegeln sowie Rear-Cams behilflich sein soll. Auf dem Hauptmessestand in Halle 3 zeigt Hella zudem neue Produkte im Bereich Lichtsysteme und Fahrzeugelektronik. Auch die Gemeinschaftsunternehmen Behr Hella Service und Hella Pagid sind mit ihren Neuheiten präsent.

Halle 9.0, Stand A 88; Halle 3.0, Stand D 91

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.