-- Anzeige --

Flottenmanagement: Goodyear und ZF bündeln ihre Aktivitäten

Goodyear und ZF bündeln ihre Aktivitäten für Lkw und bieten Dienstleistungen für Reifen- und Flottenmanagement aus einer Hand.
© Foto: ZF

Die beiden Unternehmen haben eine strategische Kooperation vereinbart. Lkw-Flottenbetreiber und Fahrzeughersteller haben nun Zugriff auf die Dienstleitungen und den Support beider Firmen.


Datum:
08.06.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Goodyear und ZF haben eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart. Im Rahmen der strategischen Kooperation werden die beiden Unternehmen ihre Bereiche "Goodyear Total Mobility" und den von ZF unter der Marke "Transics" geführten Flottenmanagementlösungen für Lkw bündeln. Durch eine interoperable und flexible Lösung, die auf einer zentralen Telematikbox basiert, haben Flottenbetreiber und Fahrzeughersteller in Europa nun Zugriff auf die Dienstleistungen und den Support beider Unternehmen, und erhalten damit ein erweitertes Angebot.

Im Jahr 2019 führte Goodyear das Mobilitätskonzept "Goodyear Total Mobility" ein, das unter anderem die Reifendrucküberwachung, Reifenmanagement, die proaktive Planung der Wartung und die Runderneuerung umfasst. Dazu gehört auch das Goodyear Reifendruckkontrollsystem (TPMS), dessen "G-Predict"-Algorithmus eine Überwachung in Echtzeit ermöglicht und nach eigenen Angaben hilft, bis zu 90 Prozent aller reifenbezogenen Ausfälle zu vermeiden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.