-- Anzeige --

Fiat Grande Panda: Aus ganz klein wird klein

17.06.2024 09:30 Uhr | Lesezeit: 2 min
© Foto: Fiat

Bislang bewegte sich der Fiat Panda längentechnisch stets deutlich unterhalb der Vier-Meter-Marke. Das wird sich ändern. Entsprechend erhält die Neuauflage den etwas arg großspurigen Namenszusatz Grande.

-- Anzeige --

Mit dem neuen Modell Grande Panda setzt Fiat die Geschichte der vor über 40 Jahren eingeführten Kleinwagenbaureihe fort. Der Italiener, der auf der Stellantis-Plattform STLA Smart basiert, soll schon relativ bald auf den Markt kommen. Außer in Europa will Fiat den fünftürigen Steilheckwagen auch im Mittleren Osten und in Afrika mit jeweils markttypischen Antriebslösungen anbieten. Hierzulande wird es ihn mit hybridisiertem Benzinmotor und als Elektroauto geben.

Details zu den Antrieben werden noch nicht genannt. Technisch wird der Grande Panda aber eng mit dem neuen Stellantis-Modell Citroën C3 verwandt sein. Die Elektrovariante des C3 bietet einen 83 kW / 113 PS starken Elektromotor, die LFP-Batterie mit 44 kWh erlaubt eine Reichweite von rund 320 Kilometern. Auch preislich dürfte sich der Grande Panda auf dem Niveau des C3 bewegen, der als Verbrenner bei rund 15.000 Euro und als E-Version bei knapp über 23.000 Euro startet.


Fiat Grande Panda

Fiat Grande Panda Bildergalerie

Optisch hat Fiat den 3,99 Meter kurzen Panda markant und eigenständig in Szene gesetzt. Auffällig ist der bullige Adventure-Look mit robuster Beplankung, Pseudo-Unterfahrschutz und Dachreling. Dazu kommen einige Designfinessen wie die schwarze Frontblende mit Pixeldesign und einer dazu passenden Tagfahrlichtsignatur aus horizontalen Pixeln. Darüber hinaus bietet das Blechkleid in den Türflächen einen dreidimensionalen Panda-Schriftzug. Die Heckklappe trägt zudem einen 3D-Schriftzug mit dem Markennamen.

Mehr zum Thema:

Wann genau der Grande Panda in Deutschland erhältlich sein wird, will Fiat noch nicht verraten. Das Schwestermodell C3 wird hierzulande im Spätsommer erhältlich sein. Auch der technisch verwandte Opel Frontera startet noch dieses Jahr. Insofern scheint ein Marktstart des Grande Punto noch 2024 nicht ausgeschlossen. 


Fiat Concept City Car / Concept SUV / Concept Fastback / Concept Pick-up / Concept Camper

Fiat Concept City Car Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Fiat

-- Anzeige --

Mehr zum Thema


#Fiat

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.