-- Anzeige --

Euro NCAP-Crashtest: Elfmal volle Sterne

Euro NCAP Lucid Air
Der Lucid Air überzeugt im Crashtest.
© Foto: Euro NCAP

Im neuen Jahr verschärfen sich erneut die Bewertungskriterien beim Crashtest. Viele Hersteller haben ihre Autos daher noch im alten Jahr gegen die Wand fahren lassen.


Datum:
08.12.2022
Autor:
Holger Holzer/SP-X
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit einem wahren Sternenregen geht das Crashtest-Jahr von Euro NCAP zu Ende. Elf von 15 in der aktuellen Runde überprüften Pkw erreichten die maximalen fünf Himmelskörper, darunter auch E-Autos und einige Modelle chinesischer Hersteller.

Unter den Fünf-Sterne-Fahrzeugen finden sich vier Premium-Modelle: die SUVs Lexus RX, Land Rover Discovery Sport und Mercedes GLC sowie die E-Limousine Lucid Air. Einige Preis- und Prestigeklassen darunter räumten die chinesischen Modelle Chery Omoda5, Maxus Mifa 9 und MG4 die Bestbewertung ab. Darüber hinaus haben drei Nutzfahrzeugmodelle, der elektrische ID.Buzz sowie die Technikzwillinge VW Amarok und Ford Ranger, komplett überzeugt. Lediglich für vier Sterne reichte es bei den Kompakt-Crossovern Citroën C4 X und Peugeot 408. Beide erhielten Abzüge in den Kapiteln Insassenschutz und Assistenzsysteme.

Neben den neuen Modellen unterzogen sich auch einige bereits längere Zeit erhältliche Autos erneut dem Crash-Test. Hintergrund dürfte die im jährlichen Turnus zum Januar anstehende Verschärfung der Testkriterien sein. Nach dem aktuellen Bewertungs-Schema holte sich der 2019 erstmals vorgestellte Skoda Octavia fünf Sterne ab, der gleich alte Ford Puma und der VW Touran von 2015 kamen auf vier Sterne.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.