Er erdachte Corsa und GT: Ehemaliger Opel-Designer Schnell gestorben

Erhard Schnell, der "Schöpfer" des legendären Opel GT, verstarb am vergangenen Wochenende.
© Foto: Opel

Für Hunderttausende Opel-Liebhaber hatte Erhard Schnell begehrte und erfolgreiche Autos entworfen. Am vergangenen Wochenende verstarb der ehemalige Chef-Designer, er wurde 92 Jahre alt.


Datum:
12.02.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Rekord, GT, Corsa - Erhard Schnell hat Autos für Hunderttausende Opel-Liebhaber entworfen. Am vergangenen Wochenende ist der ehemalige Chef-Designer des Rüsselsheimer Autobauers im hessischen Trebur gestorben. Schnell wurde 92 Jahre alt, wie Opel am Mittwoch mitteilte. Zuvor hatte die 'Bild'-Zeitung berichtet.

Im Alter von 25 Jahren fing Schnell als Absolvent der Offenbacher Werkkunstschule bei Opel an. Der leidenschaftliche Grafiker entwarf unter anderem geschwungene Schriftzüge etwa für den Opel Kapitän.

1962 begann er ein Projekt, das wenig später für Aufsehen sorgen sollte: den Sportwagen GT. 1965 wurde das Fahrzeug auf der Automesse IAA präsentiert, drei Jahre später rollte der Opel GT vom Band. Sein Schöpfer äußerte sich damals begeistert: "Rassig, edel, ästhetisch, harmonisch. Höcker vorne und hinten, ähnlich der damaligen Corvette." Mehr als 100.000 Exemplare wurden in den Jahren 1968 bis 1973 von dem Ur-GT gebaut, etwa die Hälfte davon ging nach Amerika.

Von Ruhestand wollte der gebürtige Frankfurter auch nach seinem Ausscheiden bei Opel 1992 nichts wissen. Auf die Frage, ob er irgendwann den Zeichenstift aus der Hand legen würde, antwortete Schnell 2014: "Ganz und gar nicht. Ich habe meine Arbeit einfach auf mein Zuhause übertragen und gestalte den Garten oder mein Haus. Oft aquarelliere ich auch noch. Ganz werde ich die Finger wohl niemals davon lassen können." (dpa)

HASHTAG


#Design

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.