-- Anzeige --

Digitale Services: Porsche startet neue Aftersales-Angebote

Porsche hat das Service-Angebot auf seinem digitalen Ökosystem "My Porsche" ausgebaut. 
© Foto: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Kunden mit einer Porsche-ID können im digitalen Ökosystem des Herstellers künftig Werkstatttermine buchen und Reparaturarbeiten nach einem Video-Check digital freigeben.


Datum:
27.08.2021
Autor:
aw
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Porsche hat sein Ökosystem "My Porsche" um eine Reihe von Aftersales-Dienstleistungen erweitert. Künftig sollen Kunden dort sämtliche fahrzeugbezogenen Dienstleistungen zentral abwickeln können. Das beginne mit der Werkstatt-Terminbuchung und der Auswahl des Serviceberaters und reiche bis hin zur Planung der Fahrzeugübergabe, teilte der Hersteller mit. Auf "My Porsche" können Kunden künftig auch Reparaturarbeiten nach einem videobasierten "Vehicle Check" freigeben. Dabei erfasst der Serviceberater mit einer Kamera den Zustand des Fahrzeugs und dokumentiert so alle notwendigen Arbeiten. Der Kunde kann sich die Aufnahme im Anschluss ansehen und die dazugehörigen Servicearbeiten mit einem Klick freigeben.

Noch nicht überall verfügbar

"Von den neuen nahtlos-integrierten Serviceangeboten profitieren Kunden und Händler gleichermaßen. Sie kommunizieren in einem Ökosystem miteinander – alle Informationen sind in Echtzeit verfügbar, ein Austausch ist über ein zentrales Portal und die dazugehörige App schnell und einfach möglich", erklärte Daniel Schukraft, Leiter Aftersales und Customer Care bei Porsche. Damit wolle man den Kunden auch beim Werkstattbesuch das "bestmögliche Marken- und Kundenerlebnis" bieten.

Die Terminbuchungsfunktion ist nach Angaben von Porsche derzeit allerdings nur in Deutschland, China und Nordamerika verfügbar. Der "Vehicle Check" ist dagegen auch in anderen europäischen Ländern schon möglich, darunter Spanien, Portugal, Italien sowie Großbritannien. Die digitalen Services sollen im Laufe des Jahres weiter ausgerollt werden. Schwerpunkt seien Nordamerika, Europa und Asien.

Voraussetzung um "My Porsche" nutzen zu können ist eine Porsche-ID. Die Zahl der Kunden die eine solche ID besitzen, hat nach Angaben des Herstellers vor Kurzem die Marke von einer Million überschritten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.