-- Anzeige --

Automechanika 2016: Neue Maßstäbe im Mittelbereichs-Punktschweißen

Mit dem neuen Schweißgerät sollen sich Schweißpunkte zur Verbindung von hochfesten Stählen analog der Fahrzeugproduktion nachbilden lassen.
© Foto: Car-O-Liner

Mit dem neuen Widerstands-Punktschweißgerät des schwedischen Herstellers Car-O-Liner sollen sich im Rahmen der Karosserie-Instandsetzung Schweißpunkte zur Verbindung von hochfesten Stählen analog der Fahrzeugproduktion nachbilden lassen.


Datum:
27.07.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der schwedische Hersteller Car-O-Liner präseinteirt auf der diesjährigen Automechanika sein neues Widerstands-Punktschweißgerät CTR7. Damit sollen sich Schweißpunkte zur Verbindung von hochfesten Stählen analog der Fahrzeugproduktion nachbilden lassen.

Auf Basis der Herstellerdaten sorge die moderne Inverttechnologie mit ihrem hohen Wirkungsgrad für perfekte Ergebnisse bei der originalgetreuen Karosserie-Instandsetzung. Das wassergekühlte Punktschweißgerät arbeitet mit einer maximalen Ausgangsstromstärke von 12.000 A. Der flexible Aluminium-Teleskoparm ermögliche ein ergonomisches Arbeiten, die Transformatorzange sorge zugleich für einen größeren Arbeitsradius.

Die anwenderorientierte Steuerung mit halbautomatischen Kontrollfunktionen werde über den hochauflösenden 7“- Farbmonitor bedient. Zudem unterstütze die Technologie-Plattform des CTR7 die drahtlose Kommunikation und internetbasiertes Arbeiten.

Mit dem optional erhältlichen Weldlogger können laut Meldung Aufträge erstellt und via USBSchnittstelle alle Prozessdaten dokumentiert und zum späteren Ausdruck gespeichert werden. Weiteres optional erhältliches Zubehör ermögliche die individuelle Anpassung an den jeweiligen Nutzerbedarf. Weitere Informationen unter www.car-o-liner.com. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.