Automechanika 2016: Neue Generation für "SilverDAT"

Weiterentwicklung von "SilverDAT"
© Foto: DAT

Zu den Neuheiten, die der Dienstleister auf der Aftersales-Messe präsentiert, gehört auch eine "Total Cost of Ownership"-Analyse für Flottenmanager und der DAT Mietspiegel.


Datum:
09.09.2016

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) zeigt auf der diesjährigen Automechanika (13. bis 17. September) die Weiterentwicklung von "SilverDAT". Die neue Generation läuft nun systemunabhängig im Webbrowser. Bestandteile sind neben der Fahrzeugermittlung per VIN-Abfrage unter anderem Reparaturkostenkalkulation, Fahrzeugbewertung und Schadenmanagement. Zudem gibt es farbig gekennzeichnete Materialien für die Instandsetzung, eine erweiterte Formularverwaltung, detaillierte Aufbereitungs- und IFL-Positionen und eine Auswertungsfunktion. Außerdem hat die DAT die Anbindung an Online-Fahrzeugbörsen und Versicherungen verbessert.

Mit dem TCO-Tool gibt es künftig eine Analyse der "Total Cost of Ownership". Es bietet Fuhrparkleitern und Automobilverkäufern die Möglichkeit, die kompletten Fahrzeugkosten individuell zu ermitteln. Die Kalkulation ist für Neuwagen ebenso geeignet wie für maximal 72 Monate alte Gebrauchtwagen. Zu den berücksichtigten Eigenschaften gehören nicht nur Haltedauer und Laufleistung, sondern auch Details wie die Kosten für Stellplatz oder Garage oder das eigene Fahrverhalten.

Neu ist außerdem der "SilverDAT Mietspiegel", der im Schadensfall Ersatzwagenkosten und Nutzungsausfall exakt berechnet. Die Lösung funktioniert online und wird mehrmals im Jahr aktualisiert. Zielgruppe sind Werkstätten, Sachverständige, Versicherungsunternehmen ebenso wie Juristen. Der Mietspiegel gibt einen Überblick über die regionalen Mietwagenpreise, gegliedert nach elf Fahrzeugklassen. Für jedes Modelljahr werden die Klassen anhand der aktuellen Fahrzeugangebote, Preise und Ausstattungskriterien ergänzt, überarbeitet und gegebenenfalls angepasst. Die Zuordnung jedes Fahrzeugs erfolgt idealerweise per VIN-Abfrage. Postleitzahlengenau fragt die Software die marktüblichen regionalen Kosten ab.

Auf dem Messestand C12 in Halle 11.0 zeigt DAT darüber hinaus weitere Produkte wie Hagel App, Online Service Assistent, FairGarage und Consulting. Azubis ermöglicht DAT auch in diesem Jahr den kostenlosen Zutritt zur Automechanika; Anfragen per E-Mail an: automechanika@dat.de. (asp)

HASHTAG


#Automechanika

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Audi Automobilverkäufer Gebrauchtwagen

Neumarkt in der Oberpfalz

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.