-- Anzeige --

Autokäufer: Dezente Farben im Trend

Autokäufer in Deutschland bevorzugen dezente Farben.
© Foto: Audi

Rund ein Viertel der deutschen Neuwagenkäufer haben sich 2021 für die Farben Schwarz, Weiß und Grau/Silber entschieden. Bunte Autos waren weniger gefragt.


Datum:
04.01.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Autokäufer in Deutschland mögen es nicht bunt. Mehr als drei Viertel der 2021 neu zugelassenen Wagen waren wie schon im Jahr davor grau/silber, schwarz oder weiß, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Donnerstag mitteilte. Der VDA berief sich auf Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts. Danach gehörte fast jedes dritte von Januar bis November 2021 neu zugelassene Auto zur Kategorie Grau, der auch die Farbe Silber zugeordnet wird. Knapp jeder vierte Neuwagen ist schwarz, mehr als jeder fünfte weiß.

Weiß ist die Farbe, die in den vergangenen 15 Jahren am meisten zugelegt hat. Noch 2006 entschieden sich den Angaben zufolge nur 1,6 Prozent der Neuwagenkäuferinnen und -käufer für ein weißes Auto. Blau sind gut zehn Prozent der neu zugelassenen Autos, rot gut sechs Prozent. Grün ist dem VDA zufolge auf geringem Niveau wieder etwas beliebter geworden: 1,7 Prozent ist der höchste Wert seit 2005. Dahinter folgen Orange und Gelb.

Der VDA erklärt die Farbvorlieben mit den Erwartungen vieler Neuwagenkäufer an die Chancen für den Wiederverkauf. Die Entscheidung falle deshalb für eine aktuell beliebte Farbe wie Schwarz, Weiß und Grau/Silber. Damit gebe es bei der Farbwahl einen sich selbst verstärkenden Effekt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.