Mittwoch, 11.12.2019
Verkehrsblatt IVW
29.11.2018

¬ Fahrzeugdaten

GVA fordert fairen Zugang

Fahrzeugvernetzung

Der Forderung des GVA für einen fairen Zugang zum vernetzten Fahrzeug haben sich weitere Verbände angeschlossen und in einem Positionspapier dargestellt.
© Foto: GVA

zum Themenspecial Vernetztes Auto

Es müsse einen geeigneten legislativen Rahmen geben, der die Fahrzeugvernetzung wettbewerbs- und verbraucherfreundliche gestaltet, fordert der Gesamtverband Autoteile-Handel (GVA). Grundlage für jegliches Geschäft im Kfz-Ersatzteil- und Servicemarkt sei ein fairer Zugang, sowohl zum Kunden im Fahrzeug als auch zum Fahrzeug selbst.

Nur wer einen geeigneten Zugang hat, könne im Wettbewerb bestehen, so der Verband. Ansonsten drohen Monokulturen der Hersteller in den digitalen Systemen der Fahrzeuge, die Innovationen ausbremsen. Gleichzeitig würde dadurch der Wettbewerb im Reparatur- und Servicemarkt stark gefährdet. Unternehmen des freien Marktes könnten abgeschnitten vom Datenstrom keine entsprechenden Services und Produkte anbieten.

Aus Sicht des GVA müsse der Gesetzgeber dringend einen geeigneten gesetzlichen Rahmen schaffen. Es sei unabdingbar, dass die Kommunikation zum Fahrzeug bidirektional möglich sein muss und zwingend über eine Offene Telematik-Plattform (OTP) im Fahrzeug erfolge. Dieser Meinung schlossen sich auch weitere Verbände an - ADAC, GVA, VdTÜV und ZDK -, die am Mittwoch in Berlin gemeinsam mit Branchenvertretern und politischen Entscheidungsträgern zur Mobilität diskutierten. Die Offene Telematik-Plattform im vernetzten Fahrzeug sei eine wettbewerbs- und verbraucherfreundliche Lösung, so das Fazit. (tm)


Das gemeinsame Positionspapier der Verbände ADAC, GDV, GVA, ZDK und VdTÜV für einen fairen Zugang zum vernetzten Fahrzeug steht für Sie zum Download bereit.

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: GVA)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

11.12.2019

¬ Filterexperte

Kurk Wilks Mann + Hummel

Neuer Chef bei Mann + Hummel

Zum 1. Januar wird Kurk Wilks Vorsitzender Geschäftsführer beim Filterspezialisten. Der US-Amerikaner folgt auf Werner Lieberherr, der das Unternehmen bereits im Oktober verlassen hatte. ¬ mehr

EuroNCAP Tesla Model X

Brandgefährlich?

Medienberichte über brennende E-Autos sorgen immer wieder für Aufregung. Doch geraten die Stromer wirklich leichter und häufiger in Brand als Diesel und Benziner? ¬ mehr

Gedämpfter Ausblick

Weniger Neuzulassungen, rückläufiges GW-Geschäft, schwache Werktstattauslastung: Das Deutsche Kfz-Gewerbe schließt sich den pessimistischen Marktprognosen der Herstellerverbände an. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 06.12.2019 | Klimaziele im Verkehr

    Umweltbundesamt für drastische Maßnahmen

    Mario meint: Immer weiter so - Unsere Wirtschaft wird kollabieren....mehr

  • 21.11.2019 | Licht-Test 2019

    Weniger Blender und "Einäugige"

    R. Luft meint: Und wie sieht es bei den LKW's aus? Es ist seit geraumer Zeit zu beobachten, dass mehr und mehr ...mehr

  • 20.11.2019 | Abgasuntersuchung

    Doppelprüfung sorgt für Ärger

    Rudolf Pfister meint: Hallo zusammen,der Irrsinn geht weiter. Der VW-Konzern betrügt seine Kunden in massiver und vorsät...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

"Der Autohaus-Chef"

Unternehmensführung für Realisten!

Der Klassiker der Autohaus-Literatur richtet sich an alle Unternehmer, die ihren Betrieb mit frischen Ideen führen wollen, ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. ¬ Jetzt bestellen!