Sonntag, 25.08.2019
Verkehrsblatt IVW
08.03.2019

¬ Euro NCAP bewertet jetzt auch Ökobilanz

Grüne Sterne

Green NCAP vergibt nun grüne Sterne für besonders umweltfreundliche Modelle, als eines der ersten erhielt der BMW i3 die Höchstwertung.
© Foto: BMW

Seit 1997 fährt die Crahstest-Organisation Euro NCAP Autos gegen die Wand, um ihre Sicherheit zu testen. Bewertet werden die Fahrzeuge anschließend mit Sternen, im besten Fall fünf, was dem potenziellen Autokunden auf einen Blick ein besonders sicheres Modell ausweist. So soll es künftig auch beim Thema Umweltfreundlichkeit sein: Unter dem Etikett "Green NCAP" bewertet die Organisation nun Autos nach Emissionen und Energieeffizienz und vergibt dafür ebenfalls bis zu fünf Sterne.

Mithilfe von eigenen Verbrauchs- und Abgastests im Labor und auf der Straße werden die Fahrzeuge geprüft. Zunächst will Green NCAP ausschließlich die Energie mit in die Bewertung einbeziehen, die zum Fahren benötigt wird. Langfristig soll jedoch auch die Energieeffizienz bei der Herstellung des Wagens und schließlich der komplette Lebenszyklus des Autos bewertet werden – inklusive der Energie, die zum Verschrotten und Recyceln notwendig ist. Das neue Konsortium ist ein Zusammenschluss von europäischen Regierungen, Automobilclubs, Verbraucher-Organisationen und Universitäten.

Euro NCAP hat ihre Richtlinien über die Jahre immer weiter verschärft. Aktuell ist an die Vergabe der Höchstpunktzahl beispielsweise die serienmäßige Ausstattung mit einem Notbremssystem geknüpft, was eine Marktdurchdringung des Assistenzsystems fördert. Auch bei Green NCAP erhofft man sich, dass die etablierte Sternenvergabe Autohersteller motiviert, besonders energieeffiziente und emissionsarme Fahrzeuge auf den Markt zu bringen.

Zwei Modelle mit Höchstwertung

In der ersten Bewertungsrunde haben zwei der zwölf getesteten Autos fünf Sterne erhalten, BMW i3 und Hyundai Ioniq fahren beide elektrisch. Der Kleinstwagen VW Up GTI erhielt vier, BMWs Kompakt-SUV X1 mit 2,0-Liter-Diesel sowie der kompakte Mercedes A200 wurden mit drei Sternen bewertet. Das Schlusslicht mit null Sternen bilden mit Golf 1.6 TDI, Fiat Panda 1.0 und der alten Generation Ford Fiesta 1.0 drei Modelle, die lediglich die Euro-6b-Abgasnorm erfüllen; aktuell gilt Euro 6d-temp. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: BMW)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Es darf auch mal ein Ferrari sein

Für das Opfer eines Verkehrsunfalls gilt eine Schadensminderungspflicht. Vor allem bei den Kosten für einen Ersatzwagen sorgt diese immer wieder für Streit vor Gericht. ¬ mehr

Spaßmobil geht in Serie

Auf dem Autosalon in Genf war der ID.Buggy von VW noch als Studie zu bestaunen. Inzwischen sind die Würfel gefallen. Das elektrisch angetriebene Spaßmobil wird spätestens in zwei Jahren in Serie gehen - und fährt schon jetzt prima. ¬ mehr

23.08.2019

¬ Datenqualität

KYB Europe Screen Homepage

KYB nimmt an TecAlliance-Pilotprojekt teil

Als einziger Stoßdämpferhersteller nimmt KYB Europe an einem Pilotprojekt von TecAlliance teil, um Daten für Kunden schneller als bisher bereitstellen zu können. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2019 | Autoindustrie

    DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

    Peter Zimmer meint: Hallo,da haben wir den Salat, jetzt muddelt die DHU mit und das gibt wieder Ärger.Wo bleibt das E A...mehr

  • 30.07.2019 | AU-Geräte-Kalibrierung

    Wichtige Fragen und Antworten

    Franko meint: Genau mein Humor, anstatt bei den Herstellern genauer hin zu schauen und diese zur Rechenschaft zu z...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!