Dienstag, 08.01.2019
Verkehrsblatt IVW
20.12.2018

¬ Audi

Glasdach fehlerhaft verklebt

Audi A6 Avant (2019)

Audi ruft den A6 des Modelljahres 2019 mit Glasdach zurück.
© Foto: Audi

Audi ruft das Modell A6 des Modelljahres 2019 zurück in die Werkstätten. Grund ist eine mögliche Verunreinigung der Klebefläche bei der Fertigung des Panoramadaches. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass die Haftung des Klebers auf den Bauteilen beeinträchtigt wird. Es kann zu Windgeräuschen, Undichtigkeiten und zum Ablösen des hinteren Glasdeckels des Panoramadaches kommen. Hierdurch könne es zu einer Einschränkung der passiven Fahrzeugsicherheit bei einem Unfall führen.

In der Werkstatt erfolgt der Austausch des hinteren Panoramadach-Moduls. Das Fahrzeug kann weiter genutzt werden, im Falle von Auffälligkeiten – Feuchtigkeitseintritt, erhöhte Windgeräusche oder Klappern - empfiehlt der Hersteller, umgehend eine Werkstatt aufzusuchen und Fahren mit hohen Geschwindigkeiten zu vermeiden. Bislang sind keine Personenschäden bekannt, sagte ein Audi-Sprecher gegenüber asp-Online.

In Deutschland sind 1.435 Fahrzeuge betroffen, in der EU handelt es sich insgesamt um 2.162 Einheiten. (tm)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Audi)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Bosch CES Autonomes Fahren

Bosch will führende Rolle einnehmen

Der Zulieferer hat auf der Messe CES ein neuartiges Konzept-Shuttle als "Weltpremiere" vorgestellt. Außerdem strebt der Konzern eine führende Rolle bei der Entwicklung autonom fahrender Autos und der Vernetzung von Gegenständen und Sensoren an. ¬ mehr

Mercedes-Benz EQC (2020)

Das sind die Auto-Neuheiten 2019 - Teil 2

Kein neues Modell dürfte 2019 so schnell das Straßenbild prägen wie der Golf 8. Doch auch jenseits des Bestsellers gibt es spannende Premieren. asp AUTO SERVICE PRAXIS bietet den großen Markenüberblick: von Kia bis Peugeot. ¬ mehr

Werbas AG Unterstützung Digitalisierung

Finanzielle Förderung für Werkstätten

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat ein Förderprogramm aufgelegt. Die Werbas AG wurde nun als Beratungsunternehmen im Bereich "Digitalisierte Geschäftsprozesse" autorisiert. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 07.01.2019 | BMW-Hardware-Nachrüstung

    Mit Originalteilen möglich

    Benno Hocke meint: wie heißt es doch so schön,Geld regiert die Welt. und die Kleinen hängt man und die Großen läss...mehr

  • 04.01.2019 | Elektromobilität

    VW setzt auf mobile Schnellladesäule

    Martin meint: Unglaublich, auf was für seltsame Ideen VW kommt ... heute hier, morgen da, vielleicht ist ein Netz...mehr

  • 03.01.2019 | Fahrverbot in Stuttgart

    Kfz-Innung beklagt "Diesel-Anarchie"

    Bruns meint: Frohes Neues an alle.Wir sind wirklich in Deutschland. Einfach nur schrecklich!Wer hier durch sein T...mehr

Springer Automotive Shop

Rechtssicher im Werkstattalltag!

Die Neuauflage von "Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt" zeigt, wie Sie Ihre Werkstattabläufe rechtssicher gestalten und im Streitfall selbstbewusst auftreten – und das ganz ohne Anwalt! ¬ Jetzt bestellen!