VW Rockton: Transporter fürs Gelände

VW Rockton: Die spezielle T5-Variante ist ab Januar erhältlich.
© Foto: VW Nutzfahrzeuge

Vom T5-Transporter unterscheidet sich der ab Januar erhältliche Rockton durch den permanenten Allradantrieb, die Haldex-Kupplung und die Differenzialsperre an der Hinterachse.


Datum:
06.12.2010

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ab Ende Januar bringt Volkswagen Nutzfahrzeuge eine neue Version des Transporters auf den Markt. Der Rockton sei speziell für die Beförderung von Mensch und Material zu sehr schwer erreichbaren Orten konzipiert worden, hieß es in einer Mitteilung. Bereits jetzt kann der geländegängige Allradler bestellt werden. Preislich startet er ab 41.109 Euro. Die Variante mit "Expedition"-Paket ist ab 50.563 Euro zu haben. Antriebsseitig steht ein 2,0-Liter-TDI mit 140 oder 180 PS zur Verfügung, der mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe kombiniert ist. Beim 140 PS starken Diesel lässt sich zusätzlich das "Expedition"-Paket dazubestellen. Es beinhaltet ein spezielles Getriebe für Offroad-Strecken, 16-Zoll-Reifen auf verstärkten Stahlfelgen und einen robusten Schienenboden. Vom T5-Transporter unterscheidet sich der Rockton durch den permanenten Allradantrieb "4Motion", die Haldex-Kupplung und die Differenzialsperre an der Hinterachse. Außerdem ist das Fahrzeug um 30 Millimeter höhergelegt und verfügt über eine verstärkte Federung und Dämpfung. Auffällig am Transporter sind zudem die geschlossenen hinteren Seitenwände. Für den Innenraum sind etliche Sonderausstattungen bestellbar, beispielsweise verschiedene Rückbänke. Optional ist für beide Motorvarianten das "Protection"-Paket für 3.200 Euro (netto) erhältlich. Es bietet einen Unterfahrschutz für Fahrten im Gelände. Beide Motorvarianten erfüllen die Euro-5-Norm. (sn)

Mehr zum Thema


#VW

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Gebietsleiter (m/w/d)

Postleitzahlengebiet 34/36/37

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.