-- Anzeige --

Vinfast plant Markteintritt 2022: Zwei Elektro-SUV für Europa

Mit E-Modellen wie dem VF33 Vinfast will auch in Europa reüssieren.
© Foto: Vinfast

Fahrräder aus vietnamesischer Produktion sind hierzulande bereits ein alter Hut. Doch bald dürften auch Autos aus dem fernöstlichen Land unser Straßenbild bereichern.


Datum:
17.02.2021
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

An Autos aus Japan, Korea und China haben wir uns mittlerweile gewöhnt. Noch exotisch anmuten dürften Fahrzeuge aus Vietnam. Doch im Juni 2022 will die junge Automarke Vinfast, die zum größten vietnamesischen Privatunternehmen Vingroup gehört, zwei rein elektrisch angetriebene SUV auch in Europa vertreiben.

Vinfast hat sich bereits vor einigen Jahren einen Namen auf internationalen Automessen gemacht, denn ihre dort gezeigten Autos wurden überraschend wohlwollend rezipiert, was sich vor allem auch auf die Schützenhilfe von Pininfarina beim Design und von BMW bei der Technik zurückführen lässt. Mittlerweile haben die Vietnamesen in ihrer Heimat nicht nur eine große Fabrik mit Produktionsanlagen aus Deutschland in Betrieb genommen, sondern den Ausbau des Modellangebots wie auch die Expansion unter anderem nach USA und Europa konkretisiert.


Vinfast VF33 / VF32

Bildergalerie

Bei den neuen Modellen handelt es sich um die SUVs VF31, VF32 und VF33, die im November dieses Jahres in Vietnam auf die Straße kommen werden. Für das D-Segment-SUV VF32 und das XL-SUV VF33 ist dann ebenfalls der Bestellstart in Europa geplant. Auslieferungen sollen im Sommer 2022 erfolgen.

Im Fall des 4,75 Meter langen VF32 kommen zwei Antriebsvarianten zum Einsatz. Die Standardversion wird von einen 150 kW / 204 PS starken E-Motor angetrieben, während die Premium-Version über einen zweimotorigen, 300 kW / 408 PS und 640 Newtonmeter starken Allradantrieb verfügt, der dank einer 90 kWh großen Batterie Reichweiten jenseits von knapp über 500 Kilometer bieten soll.

Teilautomatisiertes Fahren

Der 5,12 Meter lange VF33 ist ebenfalls mit dem 300 kW / 408 PS starken 4WD-Antrieb in Kombination mit einem 106 kWh großen Akku für 550 Kilometer Reichweite erhältlich. In beiden Modellen soll dank vieler Assistenzsysteme automatisiertes Fahren auf Level 2 bis 3 möglich sein. Für VF32 und VF33 wird es jeweils Topversionen geben, die dank Lidar-Sensoren, 14 Kameras sowie einer rechenstarken Bordelektronik das Rüstzeug für autonomes Fahren auf Level 4 bieten sollen.

Ob es in Europa die neuen Vinfast-Modelle VF32 und VF33 auch mit Benzinmotor geben wird, haben die Vietnamesen nicht verraten. Ebenfalls noch offen bleiben die Preise. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.