Oldtimer: TAK bietet Sachverständigenseminar an

Das Teilbestellungsgebiet Oldtimer wurde im März 2015 genehmigt.
© Foto: ProMotor/T. Volz

Das Teilbestellungsgebiet für Oldtimer wurde im März 2015 genehmigt. Die Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe bietet dazu ein Seminar für Sachverständige an.


Datum:
18.05.2015

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (TAK) in Bonn bietet jetzt im Auftrag des ZDK ein Sachverständigenseminar für Oldtimer an. Wie der Verband mitteilte, ist zum Erwerb des Zertifikats das zweitägige Grundseminar mit Abschlussprüfung vor einem Fachausschuss notwendig. Nach erfolgreicher Prüfung wird das Ergebnis als Grundlage für die Vereidigung an die zuständige Bestellkörperschaft weitergeleitet. Das zweitägige Aufbauseminar vertieft die Kenntnisse des Grundseminars und kann jederzeit besucht werden.

Grundlage für das Seminar ist der "öffentlich bestellte, vereidigte Sachverständige für Oldtimer". Wie der Experte Friedrich Rückert jüngst auf dem 3. Oldtimer-Kongress in Essen mitteilte, wurde das Teilbestellungsgebiet nun im aktuellen "Merkblatt zum Sachverständigenwesen" vom März 2015 genehmigt.

Dieses Teilbestellungsgebiet sei wichtig, weil es eine sachliche und fachliche Tiefe umfasst, die von einem für das gesamte jeweilige Handwerk bestellten Sachverständigen nicht erwartet werden könne, sagte Rückert. Anmeldungen für das TAK-Seminar sind möglich bei ZDK-Referentin Andrea Zeus unter zeus@kfzgewerbe.de. (se)

HASHTAG


#Oldtimer

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.