-- Anzeige --

Honda-Wasserstoffauto: Konkurrenz für den Toyota Mirai

Honda zeigt ein neues Wasserstoffauto.
© Foto: Honda

Beim Thema Wasserstoffauto kann Honda mitreden. Die Japaner zeigen nun ihre bereits zweite Brennstoffzellenlimousine.


Datum:
01.10.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Honda stellt auf der Motor Show in Tokio (30. Oktober bis 8. November) ein neues Wasserstoffauto vor. Bei der noch namenlosen Limousine soll die Brennstoffzellentechnik erstmals wie bei einem konventionellen Auto komplett unter der Fronthaube Platz finden, was mehr Raum für Insassen und Gepäck verspricht. Die Reichweite gibt der Hersteller mit 700 Kilometern an.

Der Fünftürer orientiert sich optisch an der zuerst 2014 gezeigten Studie FCV. Auffällig sind etwa die Luftleitbleche über den Hinterrädern. Auch technisch dürfte das Konzeptauto Vorbild sein; damals sprach Honda von 100 kW / 136 PS Leistung beim Elektromotor. Auf den Markt kommen dürfte das Serienfahrzeug frühestens Ende März 2016, zunächst aber nur in Japan.

Honda hatte bereits 2007 mit dem FCX Clarity eine Brennstoffzellenlimousine in Kleinserie auf den Markt gebracht. Die Limousine war ausschließlich für einen kleinen Kreis von Leasingkunden verfügbar. Ob das neue Modell in einem größeren Maßstab starten soll, ist unklar. Konkurrent Toyota hat mit dem ähnlich zugeschnittenen Mirai (Reichweite: 500 Kilometer) seit kurzem bereits ein Serienmodell auf der Straße, zunächst allerdings auch in kleiner Stückzahl. Nach Europa kommen gerade einmal 350 Exemplare der 78.540 Euro teuren Zukunftslimousine. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.