-- Anzeige --

Honda Project 2&4: Halb Auto, halb Motorrad

09.09.2015 14:15 Uhr
Honda stellt mit dem Project 2&4 powered by RC213V den Gewinner des unternehmenseigenen Designwettbewerbs auf der Internationalen Automobilausstellung IAA vor.
© Foto: Honda

Das Freiheitsgefühl eines Motorrads gemischt mit der Manövrierbarkeit eines Autos - dieses Fahrgefühl will Hondas Project 2&4 erreichen. Schon vor der IAA-Premiere ist das Misch-Fahrzeug ein Gewinner.

-- Anzeige --

Honda stellt mit dem Project 2&4 powered by RC213V den Gewinner des unternehmenseigenen Designwettbewerbs auf der Internationalen Automobilausstellung IAA (17. Bis 27. September) vor. Das Gefährt will mit seinem offenen Cockpit und der nahezu schwebenden Sitzkonstruktion das Fahrgefühl eines Motorrads mit dem eines Automobils verbinden.

Der sperrige Zusatz RC213V ist der Name der Rennmaschine, deren Motor im Project 2&4 arbeitet. Ursprünglich für die MotoGP-Rennserie entwickelt, wurde die Antriebseinheit für den Einsatz auf öffentlichen Straßen abgestimmt. Das V4-Viertakt-Aggregat mit 999 ccm Hubraum hat mehr als 215 PS und ein maximales Drehmoment von über 118 Newtonmetern.

Mit einer Länge von knapp drei Metern und einer Höhe von nicht mal einem Meter wiegt das Project 2&4 nur 405 Kilogramm. Der Fahrer sitzt in einem offenen Cockpit in einem nicht überdachten Sitz. (sp-x)


Honda Project 2&4

Honda Project 2&4 Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Honda

-- Anzeige --

Mehr zum Thema


#Honda

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


Öhlert

10.09.2015 - 09:25 Uhr

Gabs doch schon, hieß damals Lotus Seven...


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.