-- Anzeige --

Chevrolet Cruze : Angriff in der Golf-Klasse

Der Chevrolet Cruze soll eine neue Design-Ära des Herstellers einläuten.
© Foto: Chevrolet

Das neue Kompaktklasse-Modell soll eine neue Design-Ära einläuten und feiert auf dem Pariser Automobilsalon seine Weltpremiere. Zuvor gibt der Hersteller Details zur Motorenpalette bekannt und zeigt erste Bilder.


Datum:
22.08.2008
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Vor der Weltpremiere des neuen Chevrolet Cruze auf dem Pariser Autosalon im Oktober hat die GM-Tochter erste Bilder und Details zum Fahrzeugkonzept veröffentlicht. Demnach soll die sportliche Kompaktlimousine "modernes Design und Alltagsnutzen miteinander verbinden". Nach der Vorstellung von Chevrolet soll der Cruze die Marke in eine neue Design-Ära führen, deren Charakteristika sich zukünftig in allen Modellen der Marke finden werden. Er wird Nachfolger des glücklosen Lacetti. Der Cruze besitzt eine bogenförmige Dachlinie, die sich von der steil geneigten Frontscheibe bis zu den schrägen C-Säulen und dem kurzen Stufenheck erstreckt. Das Frontdesign der Kompaktlimousine prägen große Scheinwerfergehäuse, die sich um die Ecken in Kotflügel und Motorhaube erstrecken. Zu den weiteren charakteristischen Merkmalen zählen eine konkave Schulterlinie, ein zweigeteilter Kühlergrill und weit herausgestellte Räder. Im Innenraum nimmt sich der Cruze die Corvette mit der so genannten "Twin Cockpit"-Linie zum Vorbild. Dazu gibt es gemaserte Oberflächen, weiche Materialien und mattglänzende Verkleidungen. Der Neuling wird laut Hersteller ab Marktstart mit einem 82 kW / 112 PS starken 1,6-Liter-Benziner und einem 103 kW / 140 PS starken 1,8-Liter-Benzinmotor zur Verfügung stehen. Zudem ist ein neuer 2,0-Liter-Turbodiesel mit 110 kW / 150 PS erhältlich. Neben dem serienmäßigen Fünfgang-Schaltgetriebe bietet Chevrolet optional eine komplett neu entwickelte Automatik an. Der Cruze rollt im Frühjahr 2009 zu den Händlern. Zu den Preisen wurden keine Angaben gemacht. (tk)

Chevrolet Cruze

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.