Mittwoch, 24.04.2019
Verkehrsblatt IVW
29.01.2019

¬ Nissan

Wiederaufnahme des Takata-Rückrufs

Nissan Navara 2005

Bei europaweit rund 189.700 Fahrzeugen wird der Beifahrer-Gasgenerator erneut ausgetauscht.
© Foto: Nissan

Ab 2013 hat Nissan eine Rückruf-Kampagne für Takata-Airbags durchgeführt und im Zuge dessen Beifahrer-Airbag-Gasgeneratoren bei mehreren Fahrzeugmodellen ersetzt. Für den Austausch wurde damals ein baugleicher Gasgenerator mit einem Treibmittel verwendet, das nach längerer Einwirkung von hoher Luftfeuchtigkeit und starken Temperaturschwankungen möglicherweise sensibel reagieren kann. Schlimmstenfalls können bei einer Auslösung die Drücke so stark ansteigen, dass abgelöste Metall- und Kunststoffteile in den Innenraum geschleudert werden. Obwohl es bislang keine bekannten Vorfälle im Zusammenhang mit diesen Gasgeneratoren gibt, hat sich Nissan dazu entschlossen, alle zuvor eingesetzten Gasgeneratoren nochmals durch eine neue Version mit einem anderen Treibmittel zu ersetzen, erklärte eine Sprecherin des Autobauers auf Anfrage gegenüber asp-Online. Das neue Treibmittel soll unempfindlich gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit und starken Temperaturschwankungen sein.

Betroffen sind in Deutschland rund 34.000 Nissan-Fahrzeuge (europaweit 189.700 Einheiten) folgender Modellreihen:

Navara Pick-up (D22), Bauzeitraum 06.01.2004 bis 02.03.2012,
Almera (N16), Bauzeitraum 04.01.2004 bis 24.11.2006,
Tino (V10), Bauzeitraum 07.01.2004 bis 21.11.2005,
Patrol (Y61), Bauzeitraum 10.01.2004 bis 28.11.2012,
Terrano II (R20), Bauzeitraum 12.01.2004 bis 28.11.2006,
X-Trail (T30), Bauzeitraum 10.01.2004 bis 28.01.2012 und
Teana (J31), Bauzeitraum 05.04.2004 bis 01.11.2007.

Für den Austausch des Beifahrer-Gasgenerators wird eine Stunde veranschlagt. Die Aktion hat im August 2018 begonnen, rund 36 Prozent der Fahrzeuge seien bereits abgearbeitet. Die Codes für den überwachten Rückruf lauten "R1803" und "PS8B0". (tm)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Nissan)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.04.2019

¬ Schaeffler

Schaeffler Zentrale

Mehr Wachstum in zweiter Jahreshälfte

Der Zulieferer rechnet angesichts der momentanen Turbulenzen erst in der zweiten Jahreshälfte mit einer Beschleunigung des Wachstums. Aufgrund des eingeläuteten Sparkurses seien noch weitere Einschnitte möglich. ¬ mehr

Autopromotec 2019

Einblicke in die Werkstatt-Zukunft

Die Messe wirft einen Blick in die Zukunft, wie künftig Instandhaltung und Reparatur von Fahrzeugen aussehen wird. Außerdem beleuchtet die Autopromotec den Markt der Autoreparaturen unter dem Gesichtspunkt wachsender Digitalisierung und Vernetzung. ¬ mehr

24.04.2019

¬ Neue Ausgabe

Titelseite asp 4/2019

asp 4/2019 jetzt digital lesen

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Wie Elektromobilität das Werkstattgeschäft verändert +++ Fahrwerkseinstellung +++ Best Practice Bremsprüfstand-Montage +++ Bewertungen im Netz ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 17.04.2019 | Studie

    Forscher sehen Elektroauto als Klimasünder

    Pedro meint: Auch Methanautos werden die 59 Gramm bie 2030 nicht schaffen, außer mit Tricksereien als Pluginhybr...mehr

  • 28.03.2019 | Unsicherheitsfaktor Kunde

    Autobranche sucht E-Auto-Käufer

    Frank Liermann meint: "Autobranche sucht E-Auto-Käufer" - die Überschrift geht völlig an der Realität vorbei. ...mehr

  • 22.03.2019 | Fahrbericht BMW X7

    Größer geht’s kaum

    R. Luft meint: Tut mir leid, aber das sind genau die Fahrzeuge, die kein Mensch in der heutigen Zeit braucht. Die g...mehr

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!