Freitag, 24.05.2019
Verkehrsblatt IVW
16.04.2019

¬ Volvo

Verletzungsgefahr durch Heckklappe

Volvo XC60

Volvo holt den XC60 in die Werkstätten.
© Foto: Volvo

Volvo hat zu Jahresbeginn einen Rückruf des XC60 gestartet. Bei deutschlandweit 12.883 Fahrzeugen der Modelljahre 2018 und 2019 können bei kalten Temperaturen die Hebelarme der elektrisch betätigten Heckklappe einfrieren. "Wenn dieser Fall eintrifft, kann es zu störenden Geräuschen oder Funktionsverlust kommen. Sollte die Heckklappe bei Frost betrieben werden, können sich im schlimmsten Fall die Hebearme von der Heckklappe trennen und zu Verletzungen führen", erklärte ein Sprecher von Volvo Deutschland auf Anfrage.

In der Werkstatt erfolgt die Überprüfung und der Ersatz der elektrisch betriebenen Heckklappen-Hubarme. Den reinen Arbeitsaufwand für den Tausch beziffert der Hersteller je nach Werkstattauslastung bei auf rund 35 Minuten zuzüglich anfallender Vor- und Nacharbeiten.

Der interne Code für den Volvo-Rückruf lautet "R89910", weltweit trifft es nach Unternehmensangaben 166.959 Fahrzeuge. (tm)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Volvo)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.05.2019

¬ Verbraucherklage

VW erwartet Mammutverfahren

Der Autobauer stellt sich nach der bundesweit ersten Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal auf einen langwierigen Prozess ein. Eine Feststellung möglicher individueller Schadenersatzansprüche sieht VW nicht vor 2024. ¬ mehr

Kfz-Gewerbe Niedersachsen-Bremen

Kontinuität an der Spitze

Bei der Mitglieder- und Delegiertenversammlung des Kfz-Gewerbes Niedersachsen-Bremen wurde die Führungsmannschaft um Verbandspräsident Karl-Heinz Bley einstimmig wiedergewählt. ¬ mehr

24.05.2019

¬ Mazda

Mazda3 (2017)

Elektrische Störungen

Bei Fahrzeugen des Mazda3 kann die Stromversorgung des Scheibenwischermotors vorne ausfallen. Zudem gibt es elektrische Probleme beim Modell MX-5 mit dem Getriebe. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 10.05.2019 | Serviceexpertengipfel Zweiflingen

    Wer nicht mitgeht, hat keinen Platz mehr

    TomCat meint: Über-den-Tisch-Zieh Prämie?"Torsten Fiebig, Berater beim Marketingspezialisten Veact, stellte ...mehr

  • 30.04.2019 | Stuttgart

    Gericht erklärt "Diesel-Richter" für befangen

    Andreas Giersberg meint: "... Künftig werden sich daher nun immer jeweils drei Richter damit befassen. (dpa)...." di...mehr

  • 29.04.2019 | VW-Rückrufe

    CO2-Emissionen, Airbag, Reifen

    B.Flurer meint: Die Barauszahlung von 100.- Euro für den erhöhten AdBlue-Verbrauch beim T6 wurde Anfang April gest...mehr

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!