Donnerstag, 22.08.2019
Verkehrsblatt IVW
04.03.2019

¬ Zulieferer

Uwe Wagner folgt auf Peter Gutzmer

Schaeffler Uwe Wagner

Schaeffler bestellt Uwe Wagner zum Mitglied des Vorstands.
© Foto: Schaeffler

Uwe Wagner, momentan Leiter Forschung und Entwicklung Automotive OEM und Industrie bei Schaeffler, wird am 1. Januar 2020 Mitglied des Vorstands des Unternehmens. Er übernimmt dann zudem die Funktion als Technologievorstand von Professor Peter Gutzmer, der zum 31. Dezember 2019 in den Ruhestand geht, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Zudem beschloss der Aufsichtsrat, den Vertrag von Matthias Zink, CEO der Sparte Automotive OEM, um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2024 zu verlängern.

"Wir freuen uns, dass wir mit Uwe Wagner ein weiteres Top-Talent aus dem Hause der Schaeffler Gruppe in den Vorstand der Schaeffler AG berufen. Als Technologievorstand übernimmt er eine Schlüsselposition für die Weiterentwicklung der Schaeffler Gruppe. Professor Gutzmer ist seit mehr als 17 Jahren für die Schaeffler Gruppe tätig. Er hat das Unternehmen mit großer Leidenschaft und Innovationskraft geprägt. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats danke ich Professor Gutzmer, der neben seiner Rolle als Technologievorstand die Position des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden innehatte, für seine herausragende Arbeit und sein außerordentliches Engagement", sagte Georg F. W. Schaeffler, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Schaeffler AG. (tm)

 

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Schaeffler)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Schaeffler plant Kurzarbeit

Die Konjunkturschwäche in der Autoindustrie zwingt den fränkischen Autozulieferer Schaeffler zu Kurzarbeit. ¬ mehr

Jaguar Land Rover Head-up-Display

Wirkungsvolle Warnung

Head-up-Displays werden immer leistungsstärker. Künftig könnten sie den Insassen sogar 3D-Filme zeigen. ¬ mehr

21.08.2019

¬ Webinare

TecAlliance Reklamationsmanagement

Optimiertes Reklamations- und Retourenmanagement

Teilehersteller, Werkstätten und Großhändler können ihre Reklamations- und Retourenfälle schnell und einfach abwickeln. Wie das funktioniert, zeigen kostenlose Webinare von TecAlliance. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2019 | Autoindustrie

    DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

    Peter Zimmer meint: Hallo,da haben wir den Salat, jetzt muddelt die DHU mit und das gibt wieder Ärger.Wo bleibt das E A...mehr

  • 30.07.2019 | AU-Geräte-Kalibrierung

    Wichtige Fragen und Antworten

    Franko meint: Genau mein Humor, anstatt bei den Herstellern genauer hin zu schauen und diese zur Rechenschaft zu z...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!