Sonntag, 17.11.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Plug-in-Hybrid

Volvo XC40 Recharge (2020)

Schwedischer Elektriker

Volvo treibt seine Elektrifizierung mit viel Engagement voran. In sechs Jahren sollen bereits eine Million elektrische Fahrzeuge der schwedischen Marke auf der Straße sein.¬ mehr

Skoda Octavia (2020)

Raum trifft Technik

Mit großem Aufgebot hat der neue Skoda Octavia in Prag Weltpremiere gefeiert. Der Tscheche setzt auf die modernste Konzern-Technik und hat sich einiges beim VW Golf abgeschaut. Treu bleibt er sich beim üppigen Platzangebot.¬ mehr

Teures Sparmodell

Leises und emissionsfreies Gleiten verspricht Audi mit der neuen Hybridvariante seiner Oberklasselimousine. Das hat jedoch seinen Preis.¬ mehr

Milliarden für E-Autos

Mehr und mehr Autos in Deutschland fahren mit Strom - aber noch immer dominieren klar Verbrenner. Politik und Branche nehmen den nächsten Anlauf, mehr Elektro-Tempo zu machen - nicht alle überzeugt das.¬ mehr

E Classic Mini Swindon Powertrains

Der Eine für alle

Wer ein bestehendes Auto mit Verbrenner elektrifizieren will, muss sich die neuen Antriebskomponenten in der Regel selbst zusammenstellen. Aus England kommt jetzt ein Fertigmodul, das sich für viele Fahrzeuge eignen soll.¬ mehr

Drei Zylinder und ein E-Motor

Um möglichen CO2-Strafzahlungen ab 2020 zu entgehen, setzt BMW vor allem auf Plug-in-Hybride. Jüngster Qualifikant für diese Antriebstechnik ist der X1.¬ mehr

Ford Transit (2020)

Kastenwagen unter Strom

Ford hat den Transit überarbeitet und spendiert den Motoren ein spritsparendes 48-Volt-Mildhybrid-System. Der etwas kleinere Transit Custom hat künftig einen Stecker.¬ mehr

VW Golf 8 Skizze

Auch Nummer acht bleibt ein Golf

Kurz vor der Weltpremiere des neuen Golf zeigt VW erstmals, wie der Kompakt-Bestseller ungefähr aussehen wird. Große Überraschungen muss man nicht fürchten.¬ mehr

Ford Transit (2020)

Plug-in für Nutzfahrzeuge

Ein paar rein elektrische Transporter gibt es bereits, an den Plug-in-Antrieb hat sich bei den Nutzfahrzeugen aber bislang noch kein Autobauer getraut. Dabei bietet der Steckdosenanschluss einige Vorteile – die Ford mit dem Transit Custom PHEV jetzt nutzen will.¬ mehr

Schneller laden, weiter fahren

Mercedes legt die Kompakten A- und B-Klasse sowie das große SUV GLE als Plug-in-Hybrid auf. Punkten sollen die Teilzeitstromer mit großer Reichweite und erstmals mit Schnelllade-Anschluss.¬ mehr

Audi RS7 Sportback (2020)

Leistung schließt Effizienz nicht aus

Die Audi Sport GmbH startet mit der Elektrifizierung ihrer Performance-Modelle. Es bleibt allerdings beim Mildhybrid. Die Plug-in-Technik überlässt man lieber der Mutter in Ingolstadt.¬ mehr

E-Unterstützung für das Flaggschiff

Der Plug-in-Hybridantrieb wird in den Dienstwagenklassen immer mehr zum Standard. Auch Skoda bietet ihn nun für sein Flaggschiff an.¬ mehr

Das große Coupé kommt an die Steckdose

Im Zuge seiner Elektrifizierungsstrategie bietet Audi ab sofort den A7 auch in einer Plug-in-Hybrid-Version an. Öko hin, Sparsamkeit her: So ganz ohne Dynamik-Anspruch lassen die Ingolstädter den Viertürer nicht auf die Straße.¬ mehr

Tesla Model S

Amerikaner und Chinesen vorn

E-Auto-Pionier Tesla und zwei chinesische Hersteller führen das Innovationsranking in der E-Auto-Branche an. Doch ein deutscher Konzern holt auf.¬ mehr

Alles unter Strom

Nach Dieselskandal und Abgasmanipulationen kehrt der Verkehrsclub Deutschland den Verbrennern den Rücken und nimmt in die diesjährige Auto-Umweltliste nur noch Stromer auf. Aber nicht alle.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!