Montag, 16.12.2019
Verkehrsblatt IVW
Auf lange Sicht: Eine Umweltorganisation meint, dass die meisten Autohersteller es schaffen, den CO2-Ausstoß drastisch bis 2021 zu senken. Einige müssen sich jedoch sputen, ihre Modelle sauberer zu machen.

EU-Kommission denkt über neue Regeln nach

Planspiele bei der EU: Hersteller könnten künftig nicht mehr zu einem fixen Flottendurchschnitt verpflichtet werden, sondern zu prozentualen Verbesserungen.¬ mehr

29.06.2017

¬ Diesel-Affäre

Bosch

Jetzt konkrete Beschuldigte bei Zulieferer Bosch

Gegen drei Beschäftigte wurde ein Verfahren wegen des Anfangsverdachts der Beihilfe zum Betrug bei einer möglichen Manipulation der Abgasnachbehandlung an VW-Fahrzeugen eingeleitet.¬ mehr

Dieter Reiter

Diesel-Fahrverbot noch nicht vom Tisch

Kann der Vorstoß Bayerns mit BMW und Audi der Auftakt zu einer bundesweiten Lösung für weniger Diesel-Abgase sein? Das Angebot der Autobauer, Modelle sauberer zu machen, stimmt manche Beobachter skeptisch. Und auch Gerichte haben mit dem Diesel allerhand zu tun.¬ mehr

BMW und Audi wollen Euro-5-Diesel umrüsten

Fast sechs Millionen Euro-5-Diesel sind in Deutschland unterwegs. Auf Druck der bayerischen Landesregierung erklären sich BMW und Audi nun bereit, Hunderttausende Fahrzeuge nachzurüsten. Um den Ausstoß gesundheitsschädlicher Stickoxide zu verringern - und Fahrverbote zu umgehen.¬ mehr

28.06.2017

¬ ADAC-Ecotest

Toyota Prius-Plug-In

Plug-in-Hybride schneiden schlecht ab

Der Automobilclub ADAC hat die Umweltfreundlichkeit von Plug-in-Hybriden unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist ernüchternd.¬ mehr

27.06.2017

¬ Hendricks

Barbara Hendricks

Diesel-Gipfel im August soll Nachrüstungs-Frage klären

Die Luft in Deutschlands Städten muss sauberer werden, aber Diesel aussperren will kaum einer. Damit die Kommunen nicht zu Fahrverboten gezwungen sind, sollen die Autos nun sauberer werden - aber wie und auf wessen Kosten?¬ mehr

27.06.2017

¬ Messungen

Zu hoher CO2-Ausstoß bei zwei Diesel-Modellen

Was kommt im Zuge des VW-Abgasskandals womöglich noch alles hoch? Jetzt liegen lange erwartete Testdaten zum Klimagas CO2 vor - und deuten zumindest vorläufig auf keine neue Massen-Abweichungen hin.¬ mehr

26.06.2017

¬ Daimler-Chef

Fahrverbote in Innenstädten kaum praktikabel

Die für Stuttgart ab dem 1. Januar 2018 vorgesehenen Fahrverbote könnten womöglich deutlich ausgeweitet werden. Dieter Zetsche hält das für kaum praktikabel.¬ mehr

21.06.2017

¬ Abgas-Skandal

Bundestag

Opposition pocht auf Konsequenzen

Grüne und Linke legten eigene Bewertungen für den Abschlussbericht des Ausschusses vor, der an diesem Donnerstag an Bundestagspräsident Norbert Lammert übergeben werden soll.¬ mehr

Jürgen Karpinski

Kfz-Gewerbe gibt DUH Kontra

Der ZDK stellt sich ausdrücklich hinter die Kritik von Staatssekretär Norbert Barthle an der "Diffamierungskampagne" der Umwelthilfe gegen den Dieselmotor.¬ mehr

19.06.2017

¬ Debatte

Alexander Dobrindt

CSU lehnt Diesel-Fahrverbote in Städten ab

Verkehrsminister Alexander Dobrindt favorisiert neue Maßnahmenbündel zur kurz-, mittel- und langfristigen Verbesserung der Luftqualität. Auch die Industrie sieht er gefordert.¬ mehr

19.06.2017

¬ Parteitag

Cem Özdemir

Grüne bekräftigen Forderung nach abgasfreien Autos ab 2030

Die Forderung war im vergangenen Jahr nicht nur bei der Autoindustrie, sondern auch beim Grünen-Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann aus Baden-Württemberg auf Widerstand gestoßen.¬ mehr

16.06.2017

¬ KBA

Audi präsentiert Umsetzungsplan für Dieselrückruf

Immer neue unerfreuliche Nachrichten für Audi: Kaum präsentiert die Ingolstädter VW-Tochter einen Rückrufplan für 12.000 Diesel-Autos, stellt die DUH das Unternehmen wegen neuer extrem schlechter Messergebnisse an den Pranger.¬ mehr

Norbert Barthle

Ministerium sieht "Diffamierungskampagne"

Die verbindlichen EU-Klimaziele sind ohne den Diesel nicht erreichbar. Staatssekretär Norbert Barthle will anstelle von Verboten Verbesserungen des Nahverkehrs sowie Anreize.¬ mehr

15.06.2017

¬ Innenstädte

Martin Burkert

SPD-Verkehrsexperte wirbt für Elektro-Lkw

Martin Burkert hat sich für neue Konzepte bei Lastwagen-Transporten ausgesprochen, um Diesel-Abgase in Innenstädten zu verringern. Der Städtetag machte sich erneut für eine "Blaue Plakette" stark.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

"Der Autohaus-Chef"

Unternehmensführung für Realisten!

Der Klassiker der Autohaus-Literatur richtet sich an alle Unternehmer, die ihren Betrieb mit frischen Ideen führen wollen, ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!